Fahrplanauskunft

Das NAH.SH-Firmenabo startet

Neues Angebot für Pendler: zusätzlich zum Abo-Rabatt bis zu 10% Ersparnis im SH-Tarif

Ab dem 1. September können Pendler in Schleswig-Holstein das neue nah.sh-Firmenabo abschließen. Damit sind sie noch günstiger mit Bahn und Bus in Schleswig-Holstein und bis nach Hamburg hinein mobil.

Je mehr Mitarbeiter sich in einer Firma für das Angebot entscheiden, desto mehr spart jeder Einzelne: Ab zehn Abonnements pro Unternehmen beträgt der Rabatt sechs Prozent auf den normalen Abonnementpreis, ab 25 Abonnements acht Prozent, und ab 50 Abonnements beträgt er sogar zehn Prozent.

Verkehrsminister Reinhard Meyer erklärte anlässlich der Vorstellung des Angebots: „Ich freue mich, dass wir nun gemeinsam mit den Verkehrsunternehmen eine Fahrkarte speziell für Pendler anbieten können. Denn gerade für Vielfahrer, die den Nahverkehr intensiv nutzen, möchten wir  diesen noch attraktiver gestalten. Das gilt insbesondere für diejenigen, die länderübergreifend zwischen Schleswig-Holstein und Hamburg unterwegs sind und dafür heute häufig noch zwei Fahrkarten nutzen. Denn das neue Angebot ist günstiger als die bisherige Kombination HVV-Jobticket und SH-Tarif-Fahrkarte.“

Als Angebot des Schleswig-Holstein-Tarifs (SH-Tarif) gilt das nah.sh-Firmenabo bei allen Verkehrsunternehmen des SH-Tarifs. Minister Meyer dankte den Beteiligten für ihr Engagement  und betonte: „Mit diesem Angebot ist der Nahverkehr eine noch bessere Alternative zum Auto. Wir hoffen, dass wir so noch mehr Menschen dazu bewegen können, für ihren Arbeitsweg Bahn und Bus zu nutzen. Die Finanzierung dieses Angebotes erfolgt gemeinsam durch die Verkehrsunternehmen und das Land.“ NSH-Geschäftsführer Heiko Hecht ergänzte: „Das nah.sh-Firmenabo ist das Ergebnis einer sehr guten Zusammenarbeit von Land und Unternehmen. Mit dem Angebot kommen wir  unserem gemeinsamen Ziel, den Fahrgästen immer den bestmöglichen Nahverkehr zu bieten, noch näher.“

Natürlich bietet das nah.sh-Firmenabo die gleichen Vorteile wie ein normales Abonnement im SH-Tarif. Neben günstigen Mitnahmemöglichkeiten gehört dazu, dass Abonnenten zwölf Monate Bahn und Bus fahren und nur für zehn Monate zahlen. Das NAH.SH-Firmenabo kann grundsätzlich für die erste und zweite Klasse abgeschlossen werden. Als Angebot des Schleswig-Holstein-Tarifs gilt es in Bahn und Bus. Nutzen kann es jeder, der im Gültigkeitsbereich des SH-Tarifs pendelt und dessen Arbeitgeber einen Rahmenvertrag mit der DB Vertrieb GmbH abgeschlossen hat. Voraussetzung für den Rahmenvertrag ist, dass mindestens zehn Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Unternehmen ein Abo abschließen. Ab dem 1. September kann das NAH.SH-Firmenabo beantragt werden, der früheste Nutzungstermin ist dann der 1. Oktober. Der Vertrieb erfolgt über das Abo-Center Hamburg der DB Vertrieb GmbH.

Alle Informationen zum NAH.SH-Firmenabo finden Sie hier.