Fahrplanauskunft

11.06.2012

Mehr Züge zur Kieler Woche

Zur Kieler Woche hat das Land wieder zusätzliche Züge bestellt. Außerdem gibt es wieder einen Sonderverkehr nach Schönberg.

Das Land Schleswig-Holstein hat zur Kieler Woche wieder zahlreiche zusätzliche Zugverbindungen bei der DB Regio, Regionalbahn Schleswig-Holstein (RB SH)  bestellt. Insgesamt gibt es 218 zusätzliche Zugfahrten. Vor allem handelt es sich dabei um zusätzliche Spätverbindungen an den Wochenenden in Richtung Neumünster, Eckernförde, Rendsburg und Lübeck. Außerdem werden zahlreiche Züge wieder mit zusätzlichen Kapazitäten fahren.

An den Wochenenden fahren auch in diesem Jahr wieder Züge der RB SH vom Kieler Hauptbahnhof nach Schönberg und zurück. In Schönberg besteht direkter Anschluss an die Züge der Museumseisenbahn zum Schönberger Strand. Auch in diesen Zügen gilt der Schleswig-Holstein-Tarif. Erstmals fahren auch wieder nachts Züge nach Schönberg. Der letzte Zug in Richtung Schönberg startet in Kiel um 1:07 Uhr und ist damit auch für Nachtschwärmer attraktiv.

Den Sonderfahrplan gibt es auch auf der Internetseite der Deutschen Bahn unter www.bahn.de/regio-sh. Für alle Züge der RB SH nach 22 Uhr ab Kiel Hbf gibt es ein zusätzliches Faltblatt mit dem „Kieler-Woche-Fahrplan“.