Fahrplanauskunft
nahsh header 03

15.06.2016

Mit Bahn und Bus stressfrei zur Kieler Woche

Sonderfahrten nach Schönberg - Zusätzliche Bahnen und Busse unterwegs - Angebot in den Nachtstunden verstärkt

Am 18. Juni öffnet die 134. Kieler Woche ihr Pforten. Die Förde-Stadt steht dann bis zum 26. Juni im Zeichen des größten Sommerfestes im Norden Europas. Stressfrei anreisen können die Besucher auch in diesem Jahr mit dem Nahverkehr. Auf vielen Strecken ab/ bis Kiel sind zusätzliche und längere Züge unterwegs, vor allem an beiden Wochenenden haben die Verkehrsunternehmen ihr Fahrplanangebot deutlich ausgeweitet. Der Kieler Busverkehr hat ebenfalls für die Kieler Woche aufgerüstet.

Sonderfahrten nach Schönberg

Auch in diesem Jahr fahren an beiden Wochenenden der Kieler Woche zusätzliche Züge der DB Regio AG vom Kieler Hauptbahnhof nach Schönberg und zurück. In Schönberg besteht direkter Anschluss an die Züge der VVM Museumseisenbahn zum Schönberger Strand.

Die Züge fahren an beiden Wochenenden bis in die Nacht hinein. Der letzte Zug startet in Richtung Schönberg in Kiel um 1:38 Uhr und ist damit auch für Nachtschwärmer attraktiv. Übrigens: Auf den Fahrten Kiel – Schönberger Strand gilt der Schleswig-Holstein-Tarif. Für Fahrten nur zwischen Schönberger Strand und Schönberg (Holst.) gilt der Tarif der VVM-Museumsbahn.
Den vollständigen Fahrplan Kiel – Schönberger Strand gibt es hier als PDF zum Download. 

Züge für Nachtschwärmer

Während der Kieler Woche fahren vor allem nachmittags und nachts zusätzliche Züge. Das gilt für die Linien:

  • RE 74/ RB 75 Kiel - Rendsburg - Schleswig - Husum
  • RB 84 Kiel - Preetz - Plön - Eutin - Lübeck
  • RE 72/ RB 73 Kiel - Eckernförde - Flensburg
  • RE7/ RB77 Kiel Bordesholm - Neumünster - Hamburg.

Den Fahrplan zur Kieler Woche der DB für diese Linien gibt es hier zum Download.

Kiel rüstet auf

An allen Tagen vom 18. bis 26. Juni 2016 verstärkt der KiellinienExpress der KVG zwischen Hauptbahnhof und  Reventloubrücke das Fahrtenangebot der planmäßigen Linien 41 und 42 in einem festen 15-Minuten-Takt zum Kurzstreckentarif.

An allen Kieler-Woche-Tagen gilt für die Nachtbuslinien 701, 702, 703, 704 und 705 der Samstag-, Sonn-/Feiertag-Fahrplan. Für alle, die besonders lange feiern möchten, werden am frühen Sonntagmorgen (19. Juni) neben den Nachtbuslinien ab Hauptbahnhof zusätzliche Fahrten angeboten.

In der Broschüre des Eigenbetriebs Kiel sind alle Sonderfahrten und -Halte zur Kieler Woche zu finden. 

Kieler Woche-Ticket

Mobil zum Vorteilspreis: Das Kieler Woche-Ticket gilt für beliebig viele Fahrten während der Kieler Woche 2016 einschließlich dem "Soundcheck-Freitag", von Freitag, 17. Juni, 10:00 Uhr bis Montag, 27. Juni, 5:00 Uhr, jedoch an allen Tagen nicht zwischen 5:00 Uhr und 10:00 Uhr.

Das Kieler Woche-Ticket gibt es am KVG-Fahrkartenautomaten am Umsteiger (Sophienblatt, vor dem Hauptbahnhof), in den Vorverkaufsstellen von KVG, SFK und Autokraft sowie in den Bussen der Autokraft.

Das Kieler Woche-Ticket Bus/Bahn gilt in Kiel inkl. Schilksee für Fahrten mit Bussen und Zügen des Nahverkehrs (2. Kl) und kostet 20,50 Euro.

Das Kieler Woche-Ticket Bus/ Bahn/ Schiff gilt in Kiel inkl. Schilksee für Fahrten mit Bussen, Zügen des Nahverkehrs (2. Kl) und bei der Fördeschifffahrt Kiel auf den SFK-Fährlinien F1 und F2 und kostet 27,50 Euro.

Downloads