Fahrplanauskunft
nahsh header 03

16.12.2015

NAH.SH-App kommt gut an

Rund 10.000 Downloads seit Veröffentlichung - App für Windows Phone folgt 2016

Seit knapp sechs Wochen ist die NAH.SH-App bei Google Play und im App-Store erhältlich, rund 10.000 Nutzer haben sie schon heruntergeladen. Viele Fahrgäste empfinden die App als hilfreichen Navigator durch den Nahverkehr in Schleswig-Holstein und wünschen sich, dass sie weiter ausgebaut wird, wie die Rückmeldungen zeigen.

2016 stehen weitere Neuerungen an: Auch Windows Phone-Besitzer sollen die NAH.SH-App dann nutzen können. Das mobile Ticketing soll ebenso wie die Echtzeitdaten weiterer Verkehrsunternehmen integriert werden. Ziel ist, langfristig die Echtzeitdaten aller Bahn- und Busunternehmen in Schleswig-Holstein über die NAH.SH-App abbilden zu können.

Die NAH.SH-App:
Mit einem Klick den nächsten Bus nach Hause finden oder unterwegs schnell checken, ob der Zug auch pünktlich kommt? Mit der kostenlosen App des schleswig-holsteinischen Nahverkehrs kann das jeder, der ein Smartphone besitzt. Dabei ist die NAH-SH-App weit mehr als nur eine aktuelle Fahrplanauskunft: Mit vielen nützlichen Funktionen hilft der digitale Assistent dabei, den Nahverkehr in Schleswig-Holstein gut und schnell zu nutzen.

Unter anderem berechnet ein persönlicher Routenplaner in Echtzeit die besten Verbindungen. Die App listet auch Abfahrtszeiten, Fahrtdauer und Fahrpreise übersichtlich auf. Per Ortungsfunktion kann dabei auch der eigene Standort als Ausgangspunkt genutzt werden. Mehr zu den Funktionen erfahren Sie hier.

Die NAH.SH-App gibt’s kostenlos im App Store und bei Google Play.