Fahrplanauskunft
nahsh header 03

01.09.2015

NAH.SH beim R.SH-Kindertag

Am 6. September geht's mit dem Nahverkehr zum R.SH-Kindertag in Eckernförde - Mehr Züge und Busse unterwegs

Der R.SH-Kindertag geht in die nächste Runde: Im vergangenen Jahr lockte die Veranstaltung rund 100.000 Besucher nach Neumünster. Am kommenden Sonntag (6. September) ist der Kindertag in Eckernförde zu Gast. In der ganzen Stadt sind Aktionen und Spiele für Familien geplant. Der Nahverkehrsverbund ist dabei natürlich mit von der Partie: Auf der NAH.SH-Bühne können junge und ältere Besucher beim Wurfspiel beweisen, wie gut sie sich mit dem Nahverkehr und in Schleswig-Holstein auskennen und dabei tolle Preise gewinnen. Nahbert, das Maskottchen des Nahverkehrs, ist ebenfalls beim Kindertag unterwegs. Auf der R.SH-Bühne treten derweil Stars wie Lena Meyer-Landruth, Tom Beck oder Jeden Tag Silvester auf. Mehr zum Programm und zur Anfahrt gibt es auf der Internetseite zum R.SH-Kindertag

NAH.SH unterhält Sie übrigens nicht nur auf dem Kindertag, sondern erspart Ihnen auch noch Anreisestress und Parkplatzsuche: Am Sonntag fährt die Linie RB 73 Eckernförde - Kiel der Regionalbahn Schleswig-Holstein wie an Werktagen, sodass es alle 30 Minuten eine Verbindung zwischen Kiel und Eckernörde gibt. Die passende Fahrt können Sie sich in unserer Fahrplanauskunft heraussuchen.
Das Busangebot wird zum R.SH-Kindertag ebenfalls verstärkt. Auf den Linien 3010 (Kappeln – Eckernförde), 3050 (Rendsburg – Eckernförde und auf der Linie 4810 (Schleswig – Eckernförde) bietet die Autokraft zwischen 9 und 19 Uhr zusätzliche Fahrten an.
Der Fahrplan der Busse ist im Internet unter www.bahn.de/autokraft abrufbar.

Die Veranstaltung erreichen Sie vom Eckernförder Bahnhof aus bequem zu Fuß. Wo die NAH.SH-Bühne zu finden ist, steht auf diesem Lageplan.