Fahrplanauskunft
nahsh header 03

23.05.2017

Bürgerbefragung zum Nahverkehr zwischen Heide und Hamburg

Interviews mit Einwohnern aus Meldorf, St. Michaelisdonn, Burg, Wilster und Nortorf geplant

Die NAH.SH führt von Mitte Mai bis Mitte Juni 2017 eine Bürgerbefragung in den Gemeinden Meldorf, St. Michaelisdonn, Burg, Wilster und Nortorf durch. Damit wird die Wirkung von Fahrplanänderungen auf der Verbindung Heide – Hamburg gemessen, die seit Mitte Dezember 2016 gelten.

Bei der Befragung geht es insbesondere um die veränderten Anschlussbeziehungen in Heide und Itzehoe. Im Mittelpunkt stehen die Fahrten der Bevölkerung in die Hansestadt Hamburg und nach Heide. Es werden 1.000 Personen ab 14 Jahre in einem rund zehnminütigen Telefoninterview befragt. Wissenschaftlicher Partner der NAH.SH GmbH ist das Erhebungsinstitut Omnitrend aus Leipzig.