Fahrplanauskunft
nahsh header 03

22.06.2017

Sonderfahrten zur Kieler Woche 2017 - Verstärkerzüge am Sonntag

Ohne Stau und Parkplatzsorgen auf die Kiellinie – Sonderzüge an den Wochenenden – Sonderfahrten bis nach Schönberg - Zusätzliche Verbindungen nach Eckernförde und Rendsburg

Zur Kieler Woche stockt der Nahverkehr seinen Fahrplan auf: Vor allem an beiden Wochenenden haben die Verkehrsunternehmen ihr Fahrtenangebot deutlich ausgeweitet – zum Beispiel DB Regio Schleswig-Holstein mit stündlichen Verbindungen ab Kiel Richtung Lübeck, Eckernförde, Neumünster und Rendsburg sowie halbstündlichen Rückfahrtmöglichkeiten von Kiel bis Preetz, Neumünster, Rendsburg und Eckernförde in den Nächten von Freitag auf Samstag sowie von Samstag auf Sonntag bis circa 2 Uhr.

Reisetipp für Sonntag

Für die An- und Abreise zur Kieler Woche und zum Abschlussfeuerwerk am Sonntag empfiehlt DB Regio, Fahrgästen auf den Strecken Husum - Kiel und Flensburg - Kiel auch auf die Linien RB 75 (Rendsburg - Kiel) und RB 73 (Eckernförde - Kiel) auszuweichen. Die RB-Linie 73 Eckernförde - Kiel fährt zur Kieler Woche ausnahmsweise auch an Sonntagen im Stundentakt. Die RB 75 Rendsburg - Kiel fährt zur Kieler Woche im Stundentakt statt im Zweistundentakt.

Auch der Kieler Busverkehr hat für die Kieler Woche aufgerüstet. So gibt es beispielsweise zwischen Hauptbahnhof und Reventloubrücke einen festen 15-Minuten-Takt. Mit dem Kieler Woche-Ticket haben Sie die Möglichkeit, vom 16. – 25. Juni 2017 ab 10.00 Uhr in Kiel sowie in Schilksee mitzufahren. Für die Benutzung aller Busse und Bahnen kostet das Ticket 20,50 Euro, inklusive der Fördefähren 32,50 Euro. Das Kieler Woche-Ticket ist in allen KVG- und SFK-Vorverkaufsstellen erhältlich sowie in den Bussen der Autokraft.

Außerdem fahren in diesem Jahr wieder an beiden Wochenenden der Kieler Woche zusätzliche Züge der Regionalbahn Schleswig-Holstein vom Kieler Hauptbahnhof nach Schönberg und zurück. In Schönberg besteht direkter Anschluss an die Züge der VVM Museumseisenbahn zum Schönberger Strand. Der letzte Zug in Richtung Schönberg fährt in Kiel um 1:38 Uhr und ist damit auch für Nachtschwärmer attraktiv. In den Zügen gelten die üblichen SH-Tarif-Fahrkarten. Wer also zum Beispiel eine Monatskarte Schönberg - Kiel hat, kann mit dieser Fahrkarte die Sonderzüge nutzen.

Downloads