Fahrplanauskunft
nahsh header 03

26.01.2015

ZOB-Neubau: Ersatzhaltestellen für Busse eingerichtet

Neubau des Kieler ZOB beginnt - Landeshauptstadt informiert über Bauprojekt

Die Tage des alten Kieler Zentralen Omnibusbahnhofs (ZOB) sind gezählt: Die Anlage nahe dem Hauptbahnhof ist mittlerweile gesperrt. An der alten Stelle soll nun ein neuer Omnibusbahnhof gebaut werden. Nach derzeitiger Planung werden die Bauarbeiten etwa 30 Monate dauern.

Während der Bauzeit können Busse die üblichen Halteplätzen nicht anfahren. Im näheren Bahnhofsumfeld hat die Landeshauptstadt deshalb Ersatzparkplätze eingerichtet. In diesem Flyer finden Sie eine Liste und eine Karte mit den Ersatzhaltestellen. Aktuelle Informationen und Hintergründe zu dem Bauprojekt gibt es zudem online unter www.kiel.de/zob. Hier finden Sie auch Baupläne und Antworten auf häufig gestellte Fragen.