Fahrplanauskunft
nahsh header 03

ESTW-Heide in Betrieb; Aktueller Stand der Bauarbeiten (27.11.)

Eintrag von J.Schulz, 29.11.2010

Kategorien:

Am 26.11. wurde das Elektronische Stellwerk in Heide in Betrieb genommen. Gleichzeitig wurde die Streckensperrung zwischen Heide und Friedrichstadt aufgehoben. Die NOB-Marschbahnzüge verkehren also wieder durchgehend von Hamburg-Altona nach Westerland. Die Fahrten der IC-Züge erfolgen wieder bis/ab Westerland. Zeitgleich zur Betriebsaufnahme des ESTW, die vergleichsweise reibungslos funktionierte, wurde mit den Bauarbeiten auf der Ostseite des Bahnhofes begonnen. Hier wird ein neues Gleis 3 für die Züge aus Itzehoe geschaffen, Gleis 4 wird ein zügiges Umsteigen aus den Marschbahnzügen in Richtung Büsum erlauben und Gleis 5 wird in der Lage des bisherigen Gleises 102 zukünftig die Züge nach Neumünster aufnehmen. Die neue Gleisnummerierung gilt übringens bereits jetzt. Herr Hans-Ulrich Neumann hat uns wieder freundlicherweise einige Aufnahmen der aktuellen Situation in Heide zur Verfügung gestellt:

Derzeit benutzen die Pendel Itzehoe-Heide und zurück das Gleis 2 von dem - neu -

Derzeit benutzen die Pendel Itzehoe-Heide und zurück das Gleis 2 von dem - neu - auch nach Süden ausgefahren werden kann

Die Gleisbezeichnungen wurden geändert. Das Gleis Richtung Hamburg ist nun Gleis

Die Gleisbezeichnungen wurden geändert. Das Gleis Richtung Hamburg ist nun Gleis 1

Der zukünftige Kombibahnsteig

Der zukünftige Kombibahnsteig

Im Ostteil des Bahnhofs wurde jetzt auch mit dem Bau des Fußgängertunnels begonn

Im Ostteil des Bahnhofs wurde jetzt auch mit dem Bau des Fußgängertunnels begonnen

Der Westausgangs des Fußgängertunnels; hier werden bald Terrakotta-Fliesen die n

Der Westausgangs des Fußgängertunnels; hier werden bald Terrakotta-Fliesen die nackten Betonwände verkleiden

Kommentieren

Kommentare

  • Durch den frühen Wintereinbruch dürfte es mit einigen Baumaßnahmen wohl etwas schwieriger werden: Fliesen bei Frost verlegen geht wohl nur mit Heizung. Was wird dann nun mit dem alten Bahnhofsgebäuden, Abriß? Da wurde wohl jahrelang nichts reingesteckt. Liefert die DB eigentlich keine Bilder (wie die AKn) an die LVS ? Schön, dass es hier User gibt, die genug Zeit haben, das bei Helligkeit abzulichten. Bitterkalt ist ist ja auch draußen, immer die Kamera bei Laune halten...

    Geschrieben von Bahnkunde, 30/11/2010 11:15am (vor 7 Jahren)