Fahrplanauskunft
nahsh header 03

Kiel-Lübeck: Ab 10.1. wieder “normaler” Fahrplan

Eintrag von J.Schulz, 21.03.2011

Dies wird ab 11.1. wieder (hoffentlich) deutlich seltener zu sehen sein

Dies wird ab 11.1. wieder (hoffentlich) deutlich seltener zu sehen sein

Die Regionalbahn Schleswig-Holstein hat bekannt gegeben, dass ab 10.1.2011 wieder alle Züge zwischen Kiel und Lübeck verkehren werden. Allerdings können die beiden Direktverbindungen Kiel - Preetz – Plön – Eutin – Lübeck – Hamburg und zurück noch nicht angeboten werden. Hier muss weiterhin in Lübeck Hbf umgestiegen werden. Ich hoffe, dass damit eine sehr unerfreuliche Zeit weitgehend ein Ende findet. Heute war ich selber zwischen Kiel und Lübeck unterwegs. Aufgrund eines Ausfalls zwischen Hamburg und Lübeck musste offenbar ein Zug mit Doppelstockwagen von der Strecke Kiel-Lübeck abgezogen werden und somit wurden die beiden Züge die ich nutzte durch einen einzelen LINT ersetzt.

Statt Doppelstockwagen fuhr heute ein einzelner LINT auf einigen Regionalbahn Ki

Statt Doppelstockwagen fuhr heute ein einzelner LINT auf einigen Regionalbahn Kiel-Lübeck

Das ging in den Zeiten außerhalb des Berufsverkehrs ganz gut, doch als ich eben um 16.55 Uhr in Kiel ankam und sah, dass dieser einzelne Zug auch wieder um 17.04 Uhr nach Lübeck zurückfahen sollte, war ich doch unangenehm überrascht (Irgendwie sind wohl alle mitgekommen, glaube ich). Etwas überrascht war ich auch über die Tatsache, dass jetzt einige Entlastungsbusse verkehren (morgends zwei von Preetz nach Kiel, abends drei von Kiel nach Preetz und morgends einer von Pönitz nach Lübeck und einer von Pansdorf nach Lübeck, alle nur Mo-Fr). Eigentlich ja eine gute Initiative, doch wurde sie angemessen kommuniziert? Jetzt jedenfalls gab es Aushänge in Preetz und eben waren die Busse auch auf der großen Anzeigetafel im Kieler Hauptbahnhof vermerkt.

Ein Aushang in Preetz weist auf die zusätzlichen Busse hin, die...

Ein Aushang in Preetz weist auf die zusätzlichen Busse hin, die...

... heute auch auf der Anzeigentafel im Kieler Hauptbahnhof zu sehen waren

... heute auch auf der Anzeigentafel im Kieler Hauptbahnhof zu sehen waren

Wir hoffen jedenfalls, dass es bald wieder gelingt einen pünktlichen und zuverlässigen Betrieb für alle Fahrgäste auf der Strecke Kiel-Lübeck sicherzustellen und dass es der RB SH und den Infrastrukturunternehmen DB Netz und DB Station&Service dieses Mal gelingt, Lehren aus dieser Situation zu ziehen. Es sei Ihnen liebe Fahrgäste versichert, dass seitens der LVS und des Landes hierzu derzeit der nötige Druck aufgebaut wird.

Kommentieren

Kommentare

Noch keine Kommentare auf diese Seite.