Fahrplanauskunft
nahsh header 03

nah.sh auf der ITB 2012

Eintrag von Dennis Fiedel, 08.03.2012

Kategorien:

Auch 2012 präsentiert sich der Nahverkehr wieder auf dem Schleswig-Holstein-Stand bei der Internationalen Tourismus Börse (ITB) vom 7. bis 11. März in Berlin. Mit dabei ist wieder die druckfrische neue Ausgabe des Sömmermagazins, das ab Ende März dann auch bei den Verkehrsunternehmen und Tourismusinformationen im Land erhältlich ist. Schon jetzt sind die neuen Touren auf www.nah.sh zu finden.

Bilder vom Schleswig-Holstein-Stand bei der ITB gibt es natürlich auch wieder.

Kommentieren

Kommentare

  • Was nützt den Urlauber die neueste Ausgabe des Sömmermagazins, wenn er keine am Urlaubsort vorhandenen regionalen Netzkarten für den ÖPNV vorfindet. Wenn ich den Urlauber überzeugen will, den PKW gleich zu Hause zu lassen, dann sollten auch die entsprechenden ÖPNV-Angebote vorhanden sein.

    Warum gibt es im SH-Tarif keine regionalen Netzkarten?

    Warum gibt es keine Anerkennung von City-Ticket im ÖPNV in den größeren Urlaubsorten an den Küsten?

    Ist schon mal über die Aussweitung der Gästekarten (Teilweise besser unter den alten Begriff Kurkarten bekannt) als ÖPNV-Fahrschein nachgedacht worden?

    Wenn ich hier auf Sylt sehe, wieviele Schleswig-Holsteiner und Hamburger nicht einmal in der Lange sind, mit der Bahn nach Sylt anzureisen, dann ist das nur ein Trauerspiel.

    Ich persönlich fahre seit Jahren nur noch ohne Auto in Urlaub, es geht auch wunderbar ohne der eigenen Blechkiste. Man muss sich vorher den Urlaubsort auch danach Aussuchen, wie der ÖPNV Vorort ist und auch die Anbindung an das Bahnnetz, dann ist es auch kein Problem mit der Mobilität am Urlaubsort.

    Gruß

    Nahne Johannsen

    Geschrieben von Nahne Johannsen, 12/03/2012 2:50pm (vor 6 Jahren)