Fahrplanauskunft
nahsh header 03

Neue Hallen für DB Regio am Kieler Hbf

Eintrag von Jochen Schulz, 25.07.2014

Kategorien: ,

Im Kieler Hauptbahnhof wird nicht nur an den Bahnsteigen fleißig gebaut, sondern auch im vorgelagerten Betriebsbahnhof. Der heute bekannte Anblick wird sich mit zwei neuen Hallenbauten deutlich ändern.

Ansicht der Außenreinigungshalle von Kaistraße (Bildquelle: RB SH) 

Ansicht der Außenreinigungshalle von den Gleisanlagen; die Gestaltung der Halle ist mit der LH Kiel abgestimmt (Bildquelle: RB SH)

Im Juli begannen in Vorbereitung der Betriebsaufnahme des neuen Netz Mitte die Arbeiten für den Bau der neuen Außenreinigungshalle der Regionalbahn Schleswig-Holstein (RB SH). Im ersten Schritt wird die heutige Anlage an der Kaistraße zurückgebaut. Anschließend wird an selber Stelle das Fundament für die neue, 110 Meter lange Halle gegründet und diese dann errichtet. Die bestehende Waschtechnik wird an die neuen Erfordernisse angepasst und um eine Stirnseitenreinigung für die Fahrzeuge ergänzt. Zusätzlich plant die RB SH den Einbau einer modernen Enteisungstechnik, um so das Abtauen der Züge zu beschleunigen.

Sobald im Herbst die Arbeiten an den Bahnsteigen und Gleisanlagen des Kieler Hbf abgeschlossen sind und die Baustellenlogistik den Platz freigegeben hat, wird die RB SH  eine weitere Halle errichten: unterhalb der Gablenzbrücke wird ebenfalls auf 110 Meter Länge künftig eine weitere Möglichkeit vorrangig zum Abtauen von Zügen geboten. Die RB SH investiert für beide Bauwerke rund 4 Millionen Euro.

Text: Robert Guggenberger; Regionalbahn Schleswig-Holstein

Kommentieren

Kommentare

Noch keine Kommentare auf diese Seite.