Fahrplanauskunft
nahsh header 03

Preetz-Ascheberg wieder in Betrieb

Eintrag von J.Schulz, 04.12.2009

Kategorien:

Seit heute morgen, Freitag, 4. Dezember, ist die Strecke Preetz-Ascheberg wieder für den SPNV befahrbar. Zunächst ist die Höchstgeschwindigkeit aber auf 70 km/h beschränkt, damit sich der Oberbau noch setzen kann. In ca. 1 Woche sollte dann wieder die Streckenhöchstgeschwindigkeit von derzeit 100 km/h fahrbar sein. Die geplanten 140 km/h werden erst nach Ende der gesamten Baumaßnahmen des 1. Bauabschnittes erreicht werden können. D.h. ab 27.3.2010. Derzeit gibt es leider noch Verspätungen im Minutenbereich. Außerdem sind viele Bahnübergänge noch durch Posten gesichert. Wir danken den Fahrgästen jedenfalls für die Geduld, hoffen dass sie bald wieder ein hohes Qualitätsniveau vorfinden werden und freuen uns auf das neue Fahrplanprogramm, das ab 27.3.2010 viele Verbesserungen bringen wird.

Kommentieren

Kommentare

Noch keine Kommentare auf diese Seite.