Fahrplanauskunft
nahsh header 03

Pünktlichkeit zu Jahresbeginn sehr gut

Eintrag von Nadine Niewiera, 10.04.2013

Kategorien:

Im Januar und Februar 2013 ist die Pünktlichkeit wieder erfreulich gestiegen: Sie lag bei 95,0% (Januar) bzw. 95,5% (Februar). Im Februar lag sie damit deutlich über dem Vorjahreswert (92,8%).

Vor allem die RB zwischen Hamburg und Bad Oldesloe hat sich mit einer Pünktlichkeit von 97,1% bzw. 98,4% deutlich verbessert; die im Dezember 2012 umgesetzten Fahrplanänderungen mit u.a. längeren Wendezeiten wirken sich hier offensichtlich schon aus.

Pünktlichkeit 2013 nach Netzen und Linien

Kommentieren

Kommentare

  • Die Pünktlichkeitsstatistik bezieht sich auf den tagesaktuellen Fahrplan, wie er bspw. im Internet veröffentlicht ist. Dieser Fahrplan beinhaltet somit auch den Baustellenfahrplan.
    Erfahrungsgemäß verursachen Baumaßnahmen jedoch auch darüber hinaus große Verspätungen. Die Pünktlichkeit war im Januar und Februar gerade deswegen so hoch, weil es kaum Baumaßnahmen gab.
    Die Messung der Pünktlichkeit basiert auf automatischen Zählsystemen. Busse des SEV werden dabei nicht erfasst.

    Geschrieben von Jan Glienicke, 22/04/2013 5:03pm (vor 5 Jahren)

  • Mal eine Frage zu dieser niedlichen Statistik: Tauchen reale Fahrtzeitverlängerungen bei SEV in der Statistik auf? Oder gilt dann einfach der Baustellenfahrplan? Wird die Pünktlichkeit von Bussen im SEV analysiert und in die Statistik eingearbeitet?
    Momentan gibt es in Südwestholstein ja jede Menge Baustellen (es geht wohl auch lustig weiter) mit SEV und meist verdoppelten Fahrtzeiten: Da sind die Pünktlichkeitswerte der Statistik der blanke Hohn.

    Geschrieben von Bahnnutzer, 16/04/2013 3:55pm (vor 5 Jahren)