Fahrplanauskunft
nahsh header 03

QMS-Ergebnisse für das 1. Quartal 2015

Eintrag von Jan Glienicke, 22.06.2015

Kategorien:

Erfreulich gut schnitt die nordbahn bei der unabhängigen Qualitätsbewertung (QMS) ab. Im ersten Quartal 2015 erreichte sie in Netz Mitte die Schulnote 1,5.

Die Qualitätsbewertung der Züge wird durch einen unabhängigen Gutachter durchgeführt und beinhaltet Fahrgastbefragungen und Begutachtungen durch Profitester zu den Aspekten Sauberkeit, Schadensfreiheit, Information und Service. Dabei werden der Zustand der Züge innen und außen sowie der Zustand der Sanitäreinrichtungen bewertet. Daneben fließen auch die Informationen im Zug (Aushänge, Durchsagen und elektronische Anzeigen) sowie die  Zufriedenheit mit dem Ersatzverkehr und der Service durch die Zugbegleiter in die Benotung ein.

Die Pünktlichkeit ist nicht Gegenstand der Qualitätsbewertung der Züge, sondern wird separat ausgewertet.

Bei der Qualitätsbewertung verbesserte sich der Landesdurchschnitt geringfügig von 2,3 auf 2,2. Damit setzt sich der positive Trend fort: 2,5 in 2012; 2,4 in 2013; 2,3 in 2014 und 2,2 im ersten Quartal 2015.

Downloads

Kommentieren

Kommentare

  • Dass die Qualität im Bereich Netz Mitte nur "befriedigend" ist, kann ich voll und ganz bestätigen. Besonders die jetzt eingesetzten Uraltzüge zwischen NMS und KI sind eine Zumutung, insbesondere die automatischen Killertüren zwischen den Abteilen, die Türöffner, bei denen man sich fast die Hand ausrenkt und der gesamte sonstige (Klapper-)Zustand. Die vorher eingesetzten Triebwagen waren um Klassen besser und sicher auch effektiver. Von den Kosten her dürften die Altwagen ja der Bahn Gewinne bescheren, denn die Dinger sind doch längst abgschrieben und verdienen so noch etwas Geld.
    Was mir nicht nur in S-H, sondern auch im Urlaub am Bodensee aufgefallen ist: Die von der DB eingesetzten Züge werden anscheinend in viel größeren Abständen gereinigt als die Züge der Mitbewerber (Man muss am Bodensee mal den Seehaas der SBB (Fährt die Strecke Konstanz-Engen) und die Triebwagen der DB vergleichen, dazwischen liegen mindestens 2 Qualitätsnoten, genauso ist es, wenn man von Hamburg mal mit der Nordbahn nach Elmshorn fährt und dann in die RB-Züge über NMS nach Kiel umsteigt.

    Geschrieben von Dieselross, 26/06/2015 8:05am (vor 3 Jahren)