Fahrplanauskunft
nahsh header 03

Termin 23.9.: Vorstellung der Konzeption für das neue Bahnangebot Kiel - Rendsburg (- Fockbek)

Eintrag von J. Schulz, 23.09.2010

Kategorien:

Unsere Planungen für eine Vorortbahn Kiel-Rendsburg (-Fockbek) wurden vor im Sommer bereits einmal zusammenfassend in der lokalen Presse vorgestellt. Wir haben die Überlegungen weiter konkretisiert und laden daher gemeinsam mit dem Wirtschaftsministerium des Landes Schleswig-Holstein

 

am 23. September 2010, um 19.00 Uhr, in den Bürgersaal des Kulturzentrums,

Arsenalstraße 2- 10 in 24768 Rendsburg, zu einer öffentlichen Präsentation und offenen Diskussion ein. Es werden der zuständige Referatsleiter für Öffentlichen Personennahverkehr und Eisenbahnen aus dem Wirtschaftsministerium, Ministerialrat Christian Sörensen, und Dipl.-Ing. Jochen Schulz, von der LVS  für Fragen zur Verfügung stehen. Die Veranstaltung wird von Bürgermeister Andreas Breitner moderiert.  

Kommentieren

Kommentare

  • Die Veranstaltung war für mich leider etwas weit weg, wie für andere auch. Hier die erste Zeitungsmeldung dazu:
    http://www.kn-online.de/lokales/rendsburg_eckernfoerde/174041-Vorortbahn-Rendsburg-Die-Angst-bleibt.html
    Leider ist der falsche Zug abgebildet: dröhnende Dieselloks würde es nicht geben, nur Dieseltriebwagen. Die Nachfolger des Lint dürften dann bereits elektrisch fahren, vermute ich mal. Die Ängste der Anwohner halte ich deshalb für übertrieben. Der Strassenverkehr dort erzeugt weitaus mehr Lärmemission: Da protestiert niemand. Es ist wie beim Gassigehen mit dem Hund: Vor der eigenen Tür darf das Geschäft nicht gemacht werden, nur anderswo.

    Geschrieben von Bahnkunde, 24/09/2010 4:33pm (vor 8 Jahren)