Fahrplanauskunft
nahsh header 03

Kampagne

Der Nahverkehr bietet Zeit und Raum für Dinge, die Autofahrer nicht erledigen können: In Bahn oder Bus können Fahrgäste zum Beispiel schlafen, arbeiten, durch die Gegend laufen, bedenkenlos mit dem Handy spielen, in Ruhe mit Freunden telefonieren oder lesen.

Diesen Gedanken greift die NAH.SH GmbH seit einigen Jahren in ihren Werbekampagnen auf. Die sogenannte "kannste-Kampagne" war im Jahr 2009 zum ersten Mal in Kiel und im Umland zu sehen. Damals war noch die LVS Schleswig-Holstein Absender. Seitdem werden die Motive kontinuierlich weiterentwickelt. Im Jahr 2015 löste eine neue Kampagne kannste ab. Diesmal standen die Nahverkehrsnutzer stärker im Vordergrund.

Zu den einzelnen Kampagnen geht's hier.