Fahrplanauskunft
nahsh header 03

Golfen ohne Etikette

Tour-Nummer 04 / 2015

  • aktiv und draußen
  • toll für Familien
  • raus in die Natur
  • für das mittlere Budget

Eigentlich müssen wir den Ball jetzt nur noch in der Öffnung des Baumstamms versenken, dann ist die Bahn geschafft. Eigentlich. Florian versucht, ihn reinzulupfen. Ohne Erfolg. Lukas schießt direkt drauf. Drüber. Ich trete vorsichtig gegen mein Spielgerät. Es landet an der Kante und kullert über den Rasen. Nächster Versuch.

Fußballgolf sieht leichter aus, als es ist. An einem verregneten Samstag haben wir uns zu acht zum Golfbauernhof in der Nähe von Bad Bramstedt aufgemacht. Hier bekommt jeder seinen eigenen Ball, den er mit möglichst wenigen Schüssen über die Bahnen bringen muss. Das Ziel ist mal eine Kuhle aus Beton, mal eine Badewanne, mal ein Dixi-Klo – oder eben ein Loch im Baumstamm.

Auch Frisbeegolf und Auenland-Golf sind hier im Angebot. In der zweiten Runde entscheiden wir uns fürs Auenland, weil es zu windig ist für Frisbees. Jeder bekommt einen Schläger und einen vergrößerten Gummiball, den er mit möglichst wenigen Schlägen über sechs Bahnen in eimergroße Löcher bringen muss.

Einige Mitspieler entpuppen sich als echte Talente und wollen gleich den nächsten Golftermin abmachen. Die Sonne scheint mittlerweile auch. Sechs Stunden nach unserer Ankunft sind die Score-Karten ausgefüllt und die Sieger des Tages ermittelt. Spaß hat er gemacht, der Ausflug zum Golfbauernhof – auch wenn das Dixi-Klo und das Loch im Baumstamm eigentlich kaum zu treffen waren.

Claudia Kolbeck

Ö:
Ab Kiel Hauptbahnhof mit den Linien RB 77 und RE 70 mindestens einmal stündlich Richtung Neumünster. Nach dem Umstieg in Neumünster mit der Linie A1 der AKN weiter bis Wiemersdorf. Den Golfbauernhof erreicht man zu Fuß in etwa 20 Minuten. Am Bahnhof südwestlich gehen, dann links auf die Bahnhofstraße abbiegen und dem Straßenverlauf etwa 400 Meter folgen. Links auf den Feldweg abbiegen und etwa 500 Meter gehen. An der nächsten großen Gabelung rechts halten und dem Weg 500 Meter folgen. Dann links in den Feldweg biegen. Nach etwa 500 Metern liegt der Golfbauernhof auf der linken Seite.

Info:
Kontakt und Anmeldung
Golf- und Freizeithof für Jedermann, Großenasper Weg 24, 24649 Wiemersdorf, T. 041 92.819 19 83 oder 01 75.159 28 17, info@golfbauernhof.de, www.golfbauernhof.de

Preise
Fußballgolf: Mo.–Fr. 8,50 Euro pro Person, Kinder (6–14 J.) 7,50 Euro, Sa., So. und feiertags 9,50 Euro pro Spieler, Kinder 8,50 Euro; Auenland-Golf: Mo.–Fr. 10,50 Euro pro Spieler, Kinder 8,50 Euro, Sa., So. und feiertags 11,50 Euro pro Spieler, Kinder 9,50 Euro; Frisbeegolf: Mo.–Fr. 7,50 Euro pro Spieler. Kinder 6,50 Euro, Sa., So. und feiertags 8,50 Euro pro Spieler, Kinder 7,50 Euro. Gruppenermäßigung auf Anfrage. Kinder unter sechs Jahren spielen Fußball- und Frisbeegolf kostenlos; Auenland-Golf ist für sie wegen der Verletzungsgefahr nicht zu empfehlen.

Downloads