Gleisbauarbeiten im Bereich Schuby | Busse statt Bahnen

von Freitag, 19. September, 23:00 Uhr bis Montag, 22. September, 04:30 Uhr

Die Deutsche Bahn arbeitet von Freitag, 19. September, 23:00 Uhr bis Montag, 22. September, 04:30 Uhr an den Gleisen im Bereich Schuby auf der Strecke Neumünster–Flensburg.

Da diese Strecke stark befahren ist, wird jeweils nachts gearbeitet. Während der Arbeiten steht nur eins von zwei Gleisen für den gesamten Zugverkehr zur Verfügung. Daher kommt es zu folgenden Einschränkungen:

Zahlreiche Züge von Kiel Hbf nach Husum sowie in der Gegenrichtung werden zwischen Schleswig und Husum durch Busse ersetzt. Die Busse fahren größtenteils 33 bis 38 Minuten früher in Husum ab, um in Schleswig die Züge zur Weiterfahrt zu erreichen. In der Gegenrichtung erreichen die Busse Husum 33 Minuten später als die planmäßigen Züge. Zusätzlich verkehren einzelne Busse von Husum bis Jübek beziehungsweise Schleswig.

In den Bussen sind der Kauf von Fahrscheinen und die Mitnahme von Fahrrädern, Kinderwagen sowie mobilitätseingeschränkter Personen nur teilweise möglich.

Kunden können detaillierte Informationen zu ihren Zügen im Internet unter www.bauarbeiten.bahn.de abrufen. Weiterhin werden die Fahrgäste über Lautsprecheransagen, Aushänge in den Bahnhöfen sowie in den Zügen durch das Zugbegleitpersonal informiert. Reisende werden gebeten, die teilweise geänderten Abfahrtzeiten sowie die verlängerten Fahrzeiten bei den Reiseplanungen zu berücksichtigen und ggf. frühere Verbindungen zu nutzen.

Für die Arbeiten kommen moderne, lärmgedämpfte Geräte, wie Zweiwege-bagger und Gleisstopfmaschinen zum Einsatz. Trotzdem lassen sich Belästigungen durch Lärm und Staub nicht vermeiden. Zudem warnen Signalhörner die Arbeiter im Gleisbereich vor herannahenden Schienenfahr-zeugen. Die Warneinrichtungen entsprechen den gesetzlichen Vorgaben und werden von den Unfallkassen ausdrücklich gefordert. Sie sind den Gegebenheiten entsprechend angepasst.

Die Deutsche Bahn bittet alle Betroffenen um Verständnis für die mit diesen Arbeiten verbundenen Unannehmlichkeiten.

Zurück