Fahrplanauskunft
nahsh header 03

Vorplanung

Die AKN Eisenbahn AG hat im Auftrag des Landes die Vorplanung für die Reaktivierung der Bahnstrecke Kiel - Schönberger Strand übernommen. Die Unterlagen zur Vorplanung bieten wir Ihnen hier zum Download an.

Die Unterlagen haben den Arbeitsstand Februar 2013. Inzwischen sind die Planungen für das Projekt weiter fortgeschritten, insbesondere bei den Themen "Bahnübergänge", "Signaltechnik" und "Stationen". Sobald hier ein dokumentierter, neuer Planungsstand erreicht wird, stellen wir die neuen Informationen ebenfalls an dieser Stelle zum Download bereit.

Zum Stand der Vorentwurfsplanungen:

  • Übersichtsplan: weiterhin aktuell.
  • Erläuterungsbericht: Gibt einen guten Überblick über das Projekt, auch wenn im Detail die Aussagen überholt sind (insbesondere zu Bahnsteighöhen, Fahrzeiten, Standorten der Stationen und Bahnsteige, Bahnübergängen).
  • Lagepläne Gesamtmaßnahme: Hinsichtlich der Stationsstandorte und Bahnübergänge nicht mehr aktuell.
  • Höhenpläne: im Wesentlichen aktuell.
  • Lagepläne Bahnhöfe/ Haltepunkte: nicht mehr aktuell (z.B. Schönkirchen, Probsteierhagen, in Ellerbek fehlt die Verbindung zur Grabastraße und Alternativbahnsteiglage, in Oppendorf ist die favorisierte Nordvariante des Bahnsteigs noch nicht thematisiert).
  • Schematischer Übersichtsplan Signaltechnik: in einigen Punkten nicht mehr aktuell.
  • Exemplarische Querschnitte: weiterhin aktuell
  • Bestandsaufnahme nicht technisch gesicherter Bahnübergänge: nicht mehr aktuell nach Gesprächen mit Anliegern.
  • Maßnahmenstreckenpläne: hinsichtlich Bahnübergänge und Stationen (z.B. Schönkirchen Blomeweg, Probsteierhagen mit optionalen Standorten) nicht mehr aktuell.
  • Kostenermittlung: Wird derzeit fortgeschrieben, da Planänderungen und Ausschreibungsergebnisse eingearbeitet werden müssen.
  • Vermessungstechnischer Trassenentwurf: weiterhin im Wesentlichen aktuell
  • GVS-Gutachten: Die Erläuterungen zur Vorgeschichte der Reaktivierung und zur gutachterlichen Untersuchung sowie der Auszug aus der Verkehrsprognose für den 4. LNVP geben einen Überblick über die Untersuchungen zum Projekt.