Fahrplanauskunft
nahsh header 03

Fahrplanentwurf Lübeck - Lüneburg

Eintrag von Dennis Fiedel, 29.07.2011

Kategorien:

Die Fahrplanfachleute von LVS und Regionalbahn arbeiten gerade am neuen Fahrplan für die KBS 145 Lübeck - Lüneburg. Hier kommt der Entwurf - wir freuen uns auf Anregungen.

Kommentieren

Kommentare

  • Warum gibt es eigentlich nicht ganztägig gute (Umsteige-)Verbindungen in Büchen auf der Relation Berlin-Lübeck? Oder gar direkte Züge Berlin-Lübeck-Kiel? Oder Berlin-Schwerin-Lübeck-Kiel? Man bräuchte so Hamburg nicht "belasten" und könnte Reisezeiten verkürzen...

    Geschrieben von Büchenlover, 15/01/2015 12:57pm (vor 4 Jahren)

  • Und gestern (4.12.14)wieder mal eine Stunde in Büchen verbracht, obwohl der RE1 nach Rostock ansich pünklich war und in Schwarzenbek vom verspäteten IC Richtung Berlin überholt werden musste! Die größte Frechheit war dann noch, das der RE1 vor Büchen noch gewartet hat um unseren Anschluß Ri HL fahren lassen zu können!Der Anschluß wurde vom RE1 vorgemeldet! Danke an die Kieler für diese bodenlose Frechheit. Ich bezahle im Jahr fast 1800 Eur für das Abo, aber als Pendler im Nahverkehr ist man der letzte Dreck. Da hat sogar der Güterverkehr noch Vorrang. Das schlimmste ist, auch im nächsten Fahrplan bleibt die Verbindung HH-Büchen-HL weiter so sch..., so bekommt man keine neuen Kunden. Aber hauptsache die Fahrpreise steigen.., mehr Geld für schlechte Verbindungen!!

    Geschrieben von Büchenhasser, 05/12/2014 12:36pm (vor 4 Jahren)

  • Danke für die Transparenz und Offenheit.

    Geschrieben von David Schultz, 05/11/2014 10:33pm (vor 4 Jahren)

  • Jetzt wäre noch interessant, ob die Umsteigezeit vom RE1 (HH- Rostock) zum Zug nach HL mal vergrößert wird!??
    Es ist ja leider immer noch ein Glücksspiel, ob der RE1 pünktlich ist oder die RB nach HL wartet!
    Aber vielleicht denkt die McPom Regionalb. mal um,wenn Sie jetzt Strafzahlungen an den HVV leisten muß!!?

    Geschrieben von Bahnmotzki, 30/08/2011 12:44pm (vor 7 Jahren)

  • Moin,

    den Fahrplanentwurf habe ich einmal mir angeschaut gehabt.

    Es werden zu wenige Fahrten angeboten.
    Hier könnte man doch sinnvoll ein Projekt starten,dass die 24-stündige Bedienung der Strecke beinhaltet.
    Sprich:Rund um die Uhr,auch Nachts.
    Wäre einmal ein Vorschlag.
    Da es eine ländliche Region ist,so könnte ich mir vorstellen,dass so ein Projekt irgendwelche Fördertöpfe anzapfen kann.

    Gruß

    Thal

    Geschrieben von Christian Thal, 20/08/2011 10:26am (vor 7 Jahren)

  • Der Fahrplanentwurf ist gut. Besonders die Echemer dürften jubeln. Die Hauptverkehrsströme sind (HL-) - RZ - Büchen - HH bzw. gen Osten bei IC-Anschluss.
    Auf der Strecke südlich von Büchen ist viel SWT-Verkehr, hier sind die Anschlüsse auf "15" in LG wichtig. Lauenburger bevorzugen den HVV-Schnellbus 31 ab Oberstadt direkt nach HH und Möllner/Ratzeburger fahren auch gern mit dem Dahmetal/RMVG-Autobahnbus 8700 ( ex 900, "Der einzig wahre Schnellbus im HVV") bis Hamburg-Wandsbek weil der McPomm RE1 ab Büchen eine Zumutung ist.
    Auch die Einbeziehung der "Lauenburger Bergziege" in dies Konzept ist wichtig. Juhu Endlich kann man in Lauenburg wieder kreuzen ! Geht bei Güster auch, nur mal so...;- Für irgend etwas muß das Estw ja gut sein...

    Geschrieben von Inselfan, 12/08/2011 6:17pm (vor 7 Jahren)

  • Zuerst vielen Dank für die Transparenz, die mit dem ermöglichten Diskussionsprozess gezeigt wird. Andererseits der Einwand, dass die Resonanz vielleicht noch größer wäre, wenn mehr Leute erreicht würden: Nicht jeder, der eine vielleicht interessante Meinung hat, liest diesen Blog - da könnte man durch einen hierauf hinweisenden Zeitungsbeitrag o.ä. vielleicht noch mehr Aufmerksamkeit erzeugen. Zudem ist auch die Positionierung auf der Seite durch viele folgende Blog-Einträge nicht gerade prominent.

    Damit mein Eintrag noch eine Rest-Rechtfertigung erhält, zur Sache: Es ist schade, wenn der Takt auf der Linie unregelmäßiger wird. Auch im Zeitalter elektronischer Fahrplanauskünfte verwirrt das einen Teil der Fahrgäste. Trotzdem ist sehr positiv, dass hier eine nennenswerte Fahrzeitverkürzung eingebracht wird! Da im wesentlichen trotzdem eine brauchbare Regelmäßigkeit vorhanden ist (2 Takte, die sich abwechseln, so gesagt) und insbesondere auf die Anschlusssicherung (soweit einsehbar, siehe auch den Eintrag von "Mokel", 03.08.) geachtet wurde, überwiegen aus meiner Sicht die Vorteile.

    Geschrieben von Gustav, 12/08/2011 4:30pm (vor 7 Jahren)

  • Liebe Fahrplaninteressierte und Nutzer der Strecke Lübeck – Lüneburg,

    wir möchten ein Experiment starten und erstmals einen Fahrplan vor dessen endgültiger Fertigstellung Ihnen als Kunden auf unsere Internetseite zur Verfügung stellen und zur Diskussion geben. Unsere Kollegen der NASA aus Sachsen-Anhalt stellen bereits seit ein paar Jahren am Jahresanfang ihre Fahrpläne ins Netz, so dass die Kunden noch auf deren Detailgestaltung Einfluss nehmen können. Vor diesem Hintergrund wurde auch an uns immer wieder der Wunsch herangetragen etwas Ähnliches zu versuchen. Ich muss zugeben, dass wir vom Erfolg einer derartigen Maßnahme noch nicht restlos überzeugt sind und es wird darauf ankommen wie konstruktiv Sie als Kunden dieses neue Instrument nutzen.

    Wir haben uns für einen ersten Test die Strecke Lübeck – Lüneburg ausgesucht, da hier zum Fahrplanwechsel in Dezember 2011 die umfangreichsten Änderungen im Land geplant sind. Bisher war es so, dass die Züge Lübeck – Lüneburg in Büchen meist etwa 20 Minuten abstehen, um Anschlüsse aus den Richtungen Schwerin und Hamburg aufzunehmen. Das ist für durchreisende Fahrgäste alles andere als attraktiv. Gleichzeitig verkehren die Züge der Ost-West-Relation Hamburg – Schwerin-Rostock tagsüber nur alle zwei Stunden, wodurch in diesen Stunden ohnehin keine Anschlüsse Richtung Lübeck und Lüneburg bestehen, der Zug aber trotzdem wegen seiner Vertaktung die 20 Minuten in Büchen rumsteht. Aus diesem Grunde wollen wir im neuen Fahrpan ab Dezember 2011 die Züge Lübeck – Lüneburg alle zwei Stunden deutlich beschleunigen. Statt in Büchen 20 Minuten abzustehen, fahren die Züge dann sofort weiter nach Lauenburg und die Kreuzung mit dem Gegenzug wird ebenfalls dorthin verlegt. Die Verbindung Lübeck – Lüneburg kann damit alle zwei Stunden um ca. 20 Minuten beschleunigt werden. Der wichtige Anschluss Ratzeburg – Mölln – Hamburg bleibt a bestehen. Die Übereckverbindung Lüneburg – Büchen – Schwerin wird hingegen ebenso wie die Verbindung Lauenburg – Büchen – Hamburg nur noch alle 2 Stunden angeboten. Aus der Lauenburger Innenstadt gibt es allerdings einen direkten Bus im Stundentakt zum Bahnhof in Büchen, der auch weiterhin stündlich sehr gute Umsteigemöglichkeiten Richtung Hamburg erlaubt. In Lüneburg verbessern sich die Anschlüsse ebenfalls deutlich. So kann man in Zukunft erstmals alle zwei Stunden von Lauenburg kommend den schnellen Metronom-Zug nach Hamburg Hbf erreichen und auch die Übergänge an den Metronom Richtung Uelzen verbessern sich.

    Wir möchten ausdrücklich darauf hinweisen, dass der dargestellte Fahrplan Lübeck – Lüneburg erst einmal in der dargestellten Form zum Fahrplanwechsel im Dezember 2011 so umgesetzt werden wird. Ihre Anregungen sollen uns jedoch helfen zu entscheiden, ob wir die Änderung zum Fahrplanwechsel im Dezember 2012 wieder zurücknehmen, oder ob wir konsequent alle Verbindungen Lübeck – Lüneburg beschleunigen. Hierzu erwarten wir uns durch Ihre Diskussion eine wichtige Entscheidungshilfe. Und ist jedoch auch bewusst, dass die Diskussion in einem Forum wie diesem keineswegs repräsentativ seien kann und noch weitere Faktoren bei der endgültigen Fahrplangestaltung zu berücksichtigen seien werden.

    Viel Spaß bei der Diskussion

    p.s.: in den kommenden Tagen werde ich Ihnen zur besseren Beurteilung auch noch den Fahrplan der Ost-West Linie Hamburg - Büchen - Rostock zur Verfügung stellen.

    Geschrieben von Jochen Kiphard, 09/08/2011 5:20pm (vor 7 Jahren)

  • Danke für die Information – danach habe ich gesucht.

    Geschrieben von Jan, 03/08/2011 4:14pm (vor 7 Jahren)

  • Da müsste man natürlich auch den Fernverkehrsfahrplan haben.

    Geschrieben von Mokel, 03/08/2011 4:09pm (vor 7 Jahren)