Fahrplanauskunft
nahsh header 03

KiWo 2017: Premiere für zwei neue Stationen in Kiel

Eintrag von Lukas Knipping, 14.06.2017

Kategorien: ,

Wie seit einigen Jahren üblich, wird auch anlässlich der Kieler Woche 2017 an beiden Wochenenden wieder ein Triebwagen der Regionalbahn Schleswig-Holstein im 2-Stundentakt zwischen Kiel Hbf und Schönberg pendeln, wo die VVM Museumsbahn mit einem historischen Zug einen direkten Anschluss zum Schönberger Strand sicherstellt.

Erstmals wird auch der neue Haltepunkt Kiel-Ellerbek, idyllisch am Stadtrat-Hahn-Park gelegen, angefahren. Er wurde durch die AKN Eisenbahn AG neu und vollständig barrierefrei errichtet. Er ist sowohl von der Franziusallee, der Lütjenburger Straße als auch von dem paralell der B 502 verlaufenden Wanderweg direkt zugänglich. Seitens der Stadt Kiel wird geplant, auch die direkt benachbarte Bushaltestelle "Stadtrat-Hahn-Park" barrierefrei auszubauen und neue B+R-Anlagen zu errichten.

Die erste Fahrt Richtung Schönberg startet am Freitag, den 16. Juni um 15:32 Uhr am Kieler Hbf. Nur sieben Minuten später, um 15:39 Uhr, sollte also der erste Personenzug seit vielen Jahren den Haltepunkt Kiel-Ellerbek erreichen.

Kiel-Ellerbek

Die neue Station Kiel-Ellerbek.

Schon in den vergangenen Jahren bedient wurde die Station Oppendorf, die jetzt aber, auf der Nordseite des Gleises, ebenfalls mit einem neuen 76cm hohen Bahnsteig ausgestattet wurde. Noch ist diese ausschließlich vom Oppendorfer Weg zu erreichen, aber auch hier plant die Stadt Kiel die Umgestaltung des Stationsumfeldes, so dass zukünftig eine fußläufige und barrierefreie Zuwegung von der Straße Fliedergarten die Schönkirchener Anschützsiedlung noch direkter erschließt.

Oppendorf

Der neue Oppendorfer Bahnsteig.

Zum Schutz vor Vandalismus wird bei beiden Stationen bis zur regulären Betriebsaufnahme auf die vollständige Bahnsteigausstattung und die Verglasung der Wartehäuschen verzichtet.

Ebenfalls mit einem neuen (schon verglasten) Wartehäuschen und einer neuen Bahnsteiguhr präsentiert sich nun der kleine Haltepunkt Kiel Schulen am Langsee, der bislang ausschließlich dem morgendlichen Schülerverkehr zum benachbarten RBZ Technik und dem Hans-Geiger-Gymnasium vorbehalten ist - aber wie in den letzten Jahren auch - zur Kieler Woche natürlich angefahren wird.

Kiel Schulen am Langsee

Der Haltepunkt Kiel Schulen am Langsee.

Während der Kieler Streckenabschnitt bereits nahezu vollständig saniert ist, befindet sich der nördliche Streckenabschnitt im Kreis Plön weiterhin in seinem "historischen" Zustand, so dass dort die Streckenhöchstgeschwindigkeit noch auf gemächliche 30 km/h begrenzt ist: malerische Ausblicke garantiert.

Probstei

Hein Schönberg: ungewohnte Perspektiven auf die idyllische Probstei.

Museumszug am historischen Haltepunkt Stakendorf

Zwischen Schönberg und dem Schönberger Strand pendelt die VVM Museumsbahn.

An den beiden Freitagen starten die Fahrten Richtung Schönberg um 15:32 Uhr in Kiel (danach alle zwei Stunden), die erste Rückfahrt Richtung Kiel startet um 16:32 Uhr in Schönberg (danach alle zwei Stunden). Die ehrenamtlich betriebene Museumsbahn beginnt ihre erste Fahrt um 18:15 Uhr am Schönberger Strand und hat erst Anschluss an die zweite Fahrt der Regionalbahn Richtung Kiel um 18:32 Uhr von Schönberg Richtung Kiel.

Samstags und Sonntags beginnen die Fahrten bereits um 10:18 Uhr am Schönberger Strand, bzw. um 10:32 Uhr in Schönberg (danach alle zwei Stunden) und in Richtung Probstei um 11:32 Uhr in Kiel Hbf. Den gesamten Fahrplan können Sie hier herunterladen.

In den Sonderzügen gilt, wie in den Bussen, der reguläre SH-Tarif, vorhandene Monatskarten werden anerkannt. 2 bis 5 Personen fahren mit der Kleingruppenkarte besonders günstig. Fahrkarten können direkt beim Begleitpersonal erworben werden. Für Fahrten nur zwischen Schönberger Strand und Schönberg gilt der Haustarif der VVM Museumsbahn.

Downloads

Kommentieren

Kommentare

  • Hallo nah.sh,
    prima, daß die Züge Richtung Schönberg wieder so gut angenommen wurden.
    Wann wird der tägliche Verkehr Kiel - Oppendorf aufgenommen? Es war von Ihnen mal Frühjahr 2017 geschrieben worden. Der Termin ist aber schon überschritten.
    Viele Grüße
    Jürgen Bröcker

    Geschrieben von Jürgen Bröcker, 30/06/2017 9:17am (vor 1 Jahr)