Fahrplanauskunft
nahsh header 03

Verspätete Inbetriebnahme Ahrensburg-Gartenholz

Eintrag von S.Ostermeier, 10.12.2009

Kategorien:

Leider klappt es mit der Inbetriebnahme der neuen Station Ahrensburg-Gartenholz nicht zum 13.12.09. Zusätzliche Prüfverfahren nach EU-Recht kamen "überraschend" dazu und verzögern die vollständige Fertigstellung und Abnahme. Zum 1. März wird es dann aber soweit sein. Näheres gibt es hier in der Presseinformation der DB AG. 225 Inbetriebnahme Ahrensburg-Gartenholz Und so sah die Baustelle im November aus: 

Kommentieren

Kommentare

  • Ziemliches Fiasko, würde ich sagen: http://www.abendblatt.de/region/stormarn/article1396378/Gartenholz-kommt-nicht-zum-Zug.html
    Bei den Kosten staunt der Laie nur noch.

    Geschrieben von Bahnkunde, 25/02/2010 9:27pm (vor 9 Jahren)

  • Bei der Geschichte wundert es mich, wieso DB Station und Service so ein Projekt anfängt, dass dann aber von der Stadt Ahrensburg zu Ende bringen läßt.So war es doch wohl oder irre ich mich da? Für die ist sowas natürlich neu und nicht alle Fallstricke der Bürokratie bekannt.

    Geschrieben von Bahnkunde, 22/02/2010 12:50pm (vor 9 Jahren)

  • Auch am 1. März wird die Station "überraschenderweise" nicht in Betrieb genommen werden können, da noch "Restarbeiten" auszuführen sind. Dies ist wohl aufgrund des anhaltenden Winterwetters nicht anders möglich. Daneben ist aber beim EBA noch gar keine "Inbetriebnahmegenehmigung" für den Haltepunkt gestellt worden - wohl wegen "Problemen" bei der Zertfizierung. Dies hat zumindest der Ahrensburger MARKT herausgefunden:

    http://www.lokale-wochenzeitungen.de/index.php?id=295&no_cache=1&tx_ttnews[tt_news]=80045&tx_ttnews[backPid]=278&cHash=c3cbb5af85

    Geschrieben von Alexander Horn, 22/02/2010 12:21pm (vor 9 Jahren)

  • [...] Nachtrag, 16.12.2009: Siehe auch LVS-Streckenblog. [...]

    Geschrieben von R10: Eröffnung des Haltepunktes „Gartenholz“ verzögert sich « RYCON, 16/12/2009 11:42pm (vor 9 Jahren)