zurück

„Nein Auto! Lilli Zug fahren!”

Tour-Nummer: 08 / 2010

Tobetour in Harrislee (Stefanie Giese)

Heute ist Tante–Tag. Lilli, die zweieinhalbjährige Tochter meiner Schwester Mieke, ist seit gestern Abend zu Besuch. Um ihren feurigen Elan ein wenig zu bändigen, habe ich mir etwas ganz Besonderes ausgedacht: Toben in Mr. Scandis Funpark in Harrislee. Dorthin geht es mit dem Zug. Und damit ich das auch nicht vergesse, ermahnt mich Lilli pausenlos: „Nein Auto! Lilli Zugfahren!”

Gesagt, getan: Um 9:42 Uhr starten wir pünktlich vom Kieler Hauptbahnhof in Richtung Flensburg. Vom Flensburger Hauptbahnhof nehmen wir um kurz nach elf die Buslinie 5 zum ZOB und fahren um 11:30 weiter mit der 1569 in Richtung Scandinavian Park.

Als wir dort Mr. Scandis Funpark betreten, herrscht überall rege Betriebsamkeit. Auf dem Wabbelberg wird ausgelassen gehüpft, das Klettergerüst wird fleißig erklommen und in den vielen Rutschen werden Spitzengeschwindigkeiten erzielt. Lilli interessiert sich aber vor allem für die „Bälle”, die sie schon von Ikea kennt. Allerdings nicht, um darin herumzutollen, sondern um jeden einzelnen liegen gebliebenen Ball ordentlich wieder einzusammeln.

Für mich ist die schönste Attraktion das Café im Indoor–Bereich. Da Lilli mittlerweile Anschluss gefunden hat, kann ich das losgelöste Treiben von dort mit gutem überblick verfolgen. Als Mama Mieke uns am Nachmittag abholen kommt, berichtet Lilli begeistert davon, wie sie all die Bälle eingesammelt hat. Und ich kann mir einen kleinen Seitenhieb nicht verkneifen: „Sehr vorbildlich! Das kann sie nur von ihrer Mama haben!”

Stefanie Giese

Ö: Ab Flensburg ZOB mit der Buslinie 1569 bis „Scandinavian Park”. Ab Flensburg Hbf mit den Buslinien 1 und 5 bis Flensburg ZOB. Aus Kiel stündlich mit der Regionalbahn und aus Neumünster stündlich mit Regionalbahn und Regionalexpress bis Flensburg.

Info

  • Mr. Scandis Funpark Skandinavien Damm 224983 Handewitt T. 04608/97165–810, www.mrscandisfunpark.de
  • Highlights: Bullriding, Kletterwand, Kartbahn und MountScandi mit Steilrutsche. Öffnungszeiten: Mo.–Fr. 14–19 Uhr, Sa. + So., an Feiertagen und während der schleswig–holsteinischen Schulferien 10 – 19 Uhr; Preise: Kinder bis 2 Jahren zahlen keinen Eintritt, Kinder ab 3 Jahren von Mo. bis Do. 5,– Euro, Fr. bis So. 10,– Euro; Erwachsene 5,– Euro (inkl. einer Tasse Kaffee/Tee); Familienkarte (2 Erwachsene, 2 Kinder) 26,50 Euro

Tipps zur Tour

Tipp 1

Holli’s Kinderparadies in Neumünster

Moby Dick, der Riesenwal, Autoscooter und große Trampolinanlage – das sind nur einige der Attraktionen auf rund 2.000 m2 Spiel– und Spaßfläche. Geöffnet: Mo. bis Fr. 14 –19 Uhr, Sa., So., Feiertag und Ferien 10 –19 Uhr. Preise: Kinder 5,– Euro, ab 17 Uhr 3,50 Euro; Erwachsene 2,50 Euro.
Friedrich–Wöhler–Straße 53, 24536 Neumünster, T. 04321/5550800, www.holliskinderparadies.de

Ö: Aus Hamburg und Kiel mehrmals täglich mit Regional–Express oder Regionalbahn, aus Heide mit der Schleswig–Holstein–Bahn bis Neumünster, dort vom ZOB mit der Buslinie 5 bis Haltestelle „Tennishalle”.

Tipp 2

JOLOs FUN–WORLD in Quickborn

Spiel– und Tobeparadies für Kinder bis zu 12 Jahren – unter anderem mit einem 5 Meter hohen Krokodil zum Klettern und Rutschen, dem Kletterberg „Soft–Mountain” und einer Mini–Scooter–Bahn. Geöffnet: Mo. bis Fr. 14 –19 Uhr, Sa., So., Feiertag und Ferien 11 –19 Uhr. Preise: Kinder 6,– Euro, Krabbelkinder 3,– Euro, Erwachsene 2,– Euro.
Harksheider Weg 226, 25451 Quickborn, T. 04106/2631, www.jolos–funworld.de

Ö: Ab Hamburg–Eidelstedt oder Neumünster jeweils mit der AKN mindestens stündlich bis Quickborn. Ab Quickborn Bahnhof mit der Buslinie 594 bis Haltestelle „Friedhof”.

Tipp 3

Trampolino in Kiel

Das Highlight im Trampolino ist ein Klettergerüst auf vier Etagen. Dazu gibt es Riesenrutschen und Wabbelberge, Cageball, Dschungel–Rodeo und vieles mehr. Geöffnet: Mo. bis Fr. 14 –19 Uhr, Sa., So., Feiertag und Ferien 10 –19 Uhr. Preise: Kinder unter 2 Jahren frei, ab 2 Jahren 6,50 Euro, Erwachsene 3,50 Euro.
Sportzentrum Mettenhof, Göteborgring 83, 24109 Kiel, T. 0431/53778823, www.trampolino.de

Ö: Aus Hamburg stündlich mit dem Regional–Express, aus Flensburg stündlich mit der Regionalbahn nach Kiel. Vom Kieler Hauptbahnhof mit den Buslinien 6, 31, 61, 62, 100, 101 bis Haltestelle „Göteborgring”.