Tour 04 01
zurück

Dr. Stone gegen den Rest der Welt

Tour-Nummer: 04 / 2019

Zur Ditsch-WM in Damp

Einige kennen es als „Flitschen“, andere als „Ditschen“: ein Spiel, bei dem man flache Steine über Wasser hüpfen lässt. Seit 2016 gibt es in Schleswig-Holstein eine WM dazu – in den beiden Kategorien „Meister der Genauigkeit“ und „1000 Sprünge“. Ich melde mich an und fahre gespannt nach Damp.

„Alle Teilnehmer bereit machen, es geht los!“ hallt die Stimme des Moderators über den Damper Aktionsstrand. Dann bin ich dran. Im Präzisionswettkampf sind mein erster und zweiter Stein Volltreffer, aber die folgenden Würfe gehen zum Teil absurd weit am Ziel vorbei. Damit überstehe ich zwar nicht die Vorrunde, ernte aber warmen Applaus der rund 200 Zuschauer.

In der folgenden Disziplin soll der Stein möglichst oft auf der Wasseroberfläche aufditschen. Hier trifft der amtierende Weltmeister John auf den legendären Dr. Stone, seinen großen Widersacher. Sagenhafte dreizehn Mal stößt sich Johns Stein von der Wasseroberfläche ab und macht ihn erneut zum Titelträger.

Man munkelt, er habe sich seine Steine aus Irland einfliegen lassen. Wie auch immer: Bei der familiären Veranstaltung steht der Spaß im Vordergrund. Aber ich gebe offen zu: Mein Ehrgeiz ist geweckt. Ich werde steinhart üben und mich im nächsten Jahr wieder anmelden – und zwar als Professor Dr. Stone.

Alexander Kurzhöfer

Ö:

Mit den Bahnlinien RE 72 und RB 73 Kiel – Eckernförde – Flensburg (und umgekehrt) bis nach Eckernförde. Von dort aus mit der Buslinie 3010 bis zur Haltestelle „Damp Ostseehotel“. Der Aktionsstrand ist fußläufig in etwa 5 Minuten erreichbar.

<INFO>

Der Veranstalter ist die Ostseefjord Schlei GmbH, die Teilnahme ist kostenlos. Über die Website www.ditsch-wm.de kann man sich für die Ditsch-WM 2019 anmelden. Aber auch wer sich spontan zum Mitmachen entscheidet, hat die Möglichkeit, das bis kurz vor Beginn an Ort und Stelle zu tun. Man kann sich für zwei Disziplinen anmelden: „Meister der Genauigkeit“ (ab 13 Jahren) und „1000 Sprünge“. Bei Letzterem gibt es eine Kinderwertung bis 12 Jahre sowie getrennte Wertungen für Damen und Herren ab 13 Jahre. Weiterführende Infos, wie beispielsweise das genaue Regelwerk, findet man ebenfalls unter der angegebenen Webadresse.

Veranstaltungsort: Ostsee Resort Damp, Aktionsstrand, 24351 Damp

Barrierefreiheit

Auch wenn man das Geschehen rund um die Ditsch-WM nicht direkt am Ufer mitverfolgen kann, bietet der Damper Aktivstrand einen barrierefreien Zugang zu einigen Strandkörben für Rollifahrer in der Nähe.

Tipps zur Tour

Tipp 1

Ditschgerecht ausrüsten

Zur Weltmeisterschaft sollte man unbedingt die geeigneten Steine mitbringen. Der Strand in Damp bietet kaum Auswahl an flachen Exemplaren. Zudem empfiehlt es sich, eine kurze Hose zu tragen, um auch im Wasser entspannt stehen zu können.

Tipp 2

Ordentlich verpflegen

Damit der Wurfarm während der mehrstündigen WM nicht schlappmacht, sollte man entweder genügend Proviant einpacken oder zwischendurch auf die beliebte „Currywurst Pommes“ im Yachthafen Bistro zurückgreifen. Yachthafen Bistro, Zur Niebymole, 24351 Damp.

Tipp 3

Weltmeisterschaft-Teilnahme feiern

Wer eine Weltmeisterschaft absolviert, hat schließlich was zu feiern – denn beim Ditschen gewinnt eh jeder. Im kultigen Pub „Dat Ship“ kann man drinnen wie draußen auf einem stillgelegten Schiff unter anderem Cocktails von hervorragendem Ruf verköstigen. Dat Ship, Ladenzeile 13, 24351 Damp.

Tipp 4

Aktionsstrand entdecken

Ganz dem Namen nach kann man am Aktionsstrand nicht nur Ditschen. Im weiteren Angebot sind unter anderem Beachvolleyball, Beachsoccer, Wikingerschach oder Frisbee. Die dazu nötigen Materialien erhält man gegen eine Pfandgebühr an der Strandbar.

Tipp 5

Resort-Programm checken

Vor allem an Wochenenden hat das Ostsee Resort Damp auch für Tagesgäste ein vielfältiges und familienfreundliches Programm zu bieten – wie z. B. Steinbildhauen, Bubble-Soccer oder das Animationsprogramm. Mehr dazu unter www.ostsee-resort-damp.de.

Tipp 6

Ostsee-Freizeitkarte lesen

Die Ditsch-WM-Veranstalter der Ostseefjordschlei GmbH weisen im Übrigen angenehm übersichtlich auf viele weitere reizvolle Freizeitangebote von Gettorf bis Flensburg hin. Einfach mal einen Blick auf deren „Freizeitkarte“ werfen – unter www.ostseefjordschlei.de/karte.

zurück