zurück

Schiffe gucken am NOK

Tour-Nummer: 09 / 2020

Ö:

Zum Startpunkt: Ab Kiel Hbf ohne Umsteigen mehrmals in der Stunde mit den Buslinien 22 und 81 bis „Kiel Rungholtplatz“. Dort der „Alten Chaussee“ ca. 400 m bis „Am Kanal“ folgen.

Ab dem Endpunkt: Von der Mecklenburger Str. rechts in die Uferstraße folgen und nach 800 m in die Schleusenstraße mit der Haltestelle „Kiel-Wik Kanal“. Von dort mehrmals in der Stunde mit der Busline 11 bis Kiel Hbf.

  • Downloads

Tipps zur Tour

Tipp 1

125 Jahre NOK

Der Nord-Ostsee-Kanal (NOK) hat Geburtstag. In diesem Jahr wird die meist befahrene künstliche Wasserstraße der Welt 125 Jahre alt – und ist viel mehr als einfach nur eine schnelle Verbindung zwischen Nord- und Ostsee: Naherholungsgebiet, wertvoller Naturraum und Lieblingsstrecke für Radler, Ausflügler und Gassigänger zum Beispiel. Grund genug, mal wieder einen entspannten Kanalspaziergang zu machen – inklusive Geschichtsstunde, Essenspausen und natürlich Schiffe gucken.

Tipp 2

Kanalzahlen

Auf insgesamt 98,6 km durchzieht der NOK Schleswig-Holstein zwischen den beiden Schleusen in Kiel und Brunsbüttel. Nach Baubeginn im Jahr 1887 wurde er 1895 zunächst als „Kaiser-Wilhelm-Kanal“ eröffnet und 1948 in „Nord-Ostsee-Kanal“ umbenannt. Heute nutzen pro Jahr knapp 30.000 Schiffe die Abkürzung quer durch Schleswig-Holstein, passieren dabei zehn Brücken und sparen sich den deutlich weiteren Weg um die Nordspitze Dänemarks herum.

Tipp 3

Schiffs-Meditation

Schiffe mit bis zu 40 Meter hohen Aufbauten können den Kanal nutzen. Damit sie die Brücken auch wirklich unter der höchsten Stelle passieren, müssen die ganz dicken Pötte dort einen Mindestabstand zum Ufer halten. Heute sind allerdings in erster Linie kleinere Sportboote unterwegs. Irgendwer hat mir mal erzählt, dass die drei meditativsten Beobachtungs-Objekte das Meer, Feuer und Hühner seien. Boote, die durch einen Kanal tuckern, sind mindestens Nummer vier.

Tipp 4

Snack-Chancen

Schiffe gucken macht Appetit. Zum Glück steigen die Snack-Chancen am Südufer, je näher man der Holtenauer Schleuse kommt: Am Kieler Nordhafen direkt unter der Holtenauer Hochbrücke serviert die „Kleine Kanalperle“ Herzhaftes mit Premium-Aussicht, gut eineinhalb Kilometer weiter gibt’s auf der Schleusen-Aussichtsplattform Snacks und Souvenirs und nach weiteren 600 m kann man sich am Imbiss des Wohnmobilstellplatzes „Förde- und Kanalblick“ auf echten Logenplätzen stärken.

Tipp 5

Hosentaschen-Helfer: die NOK-App

Wann kommt der nächste dicke Pott vorbeigeschippert? Welches sind die besten Aussichtspunkte? Und wo gibt’s hier eigentlich was zu essen? Antworten auf diese und weitere Fragen rund um den Kanal gibt die kostenlose App „NOK – Nord-Ostsee-Kanal“. Sie informiert nicht nur über die aktuellen Schiffsbewegungen, sondern liefert auch Empfehlungen zu den schönsten Aussichtspunkten, Sehenswürdigkeiten und Gastronomie- und Übernachtungs-Angeboten.

Tipp 6

Die Route

Wir waren zwischen den Kieler Stadtteilen Suchsdorf und Wik am südlichen Ufer des NOK unterwegs. Der Startpunkt lag auf Höhe des Wildgeheges Suchsdorf.

Von dort unter der Levensauer Hochbrücke hindurch und am Gelände von „Knierim Yachtbau“ rechts dem Anstieg folgen und nach ein paar Metern links Richtung „Wik/Holtenau“ auf den Waldweg abbiegen. Hinter der Holtenauer Hochbrücke geht’s links zurück auf die Uferstraße und rechts entlang bis zur Aussichtsplattform.

Der Uferstraße folgend links in die Mecklenburger Straße einbiegen, noch einmal rechts abbiegen und dann liegt der „Förde- und Kanalblick“ linker Hand.

Die rund 7 km lange Strecke ist nicht barrierefrei, Bei gemütlichem Tempo benötigt man etwa 1,5 bis 2 h.

Hinweis:

Die alte Levensauer Hochbrücke soll mit Baubeginn 2020 ersetzt werden. Auf diesem Abschnitt kann es also zu Sperrungen kommen. Aktuelle Infos dazu gibt’s auf www.wsa-kiel.wsv.de

Tipp 7

Gastronomie

Kleine Kanalperle

Uferstraße 62

24106 Kiel

www.facebook.com/andrealeimgruebler

Aussichtsplattform Holtenauer Schleuse

Maklerstraße 1

24159 Kiel

www.wsa-kiel.wsv.de > Wasserstraße > NOK > Schleusen > Kiel-Holtenau

Förde- und Kanalblick

Mecklenburger Str. 58

24106 Kiel

www.bella-vista-kiel.de