zurück

Schnitzeljagd Emkendorf

Tour-Nummer: 06 / 2020

Gut Emkendorf
Feste, Tagungen und Führungen, Lesungen, Vorträge und Musikveranstaltungen, wie die Konzerte in der historischen Scheune im Rahmen des Schleswig-Holstein-Musik-Festivals – auf Gut Emkendorf ist eigentlich immer etwas los. Infos zur aktuellen Lage und alle Termine gibt’s auf www.gutemkendorf.de.

Gut Emkendorf, Gutshof 3, 24802 Emkendorf

Quiz-Runden:
Aktuell stehen in Emkendorf drei Quiz-Runden auf Strecken von 1,7 bis 2,2, km zur Verfügung: neben einem Waldquiz für Kinder zwischen 5 und 10 Jahren gibt es den Quiz-Spaziergang für Jugendliche und Erwachsene und das Wald-Tier-Quiz für Kinder zwischen 6 und 10 Jahren.

Die notwendige App „Actionbound“ ist ebenso kostenlos wie die drei Quiz-Varianten.

Ö:
Ab Kiel Hbf mit der Buslinie 540 der Autokraft zweimal täglich direkt bis zur Haltestelle Emkendorf Gut. Ebenfalls ab Kiel Hbf mehrmals täglich mit der Buslinie 501 bzw. 620 bis Emkendorfer Kreuz und dort Umstieg in die Buslinie 520 bzw. 540 bis Emkendorf Gut.

  • Downloads

Tipps zur Tour

Tipp 1

Kopfgymnastik unter Erlen

Ein Quiz-Spaziergang auf Gut Emkendorf

Für Ratefüchse mit einem Faible für Natur und Geschichte ist Gut Emkendorf am Rande des Naturparks Westensee zwischen Rendsburg und Kiel ein echter Sommertipp. In der Umgebung des prachtvollen Herrenhauses mit seinen weitläufigen Parkanlagen und dem malerischen Hasensee kann man entspannt durch den Wald schlendern und auf dem eigenen Smartphone diverse Aufgabe erfüllen und knifflige Fragen beantworten.

Tipp 2

Am Kuhhaus gibt’s WLAN.

Wo früher Kühe dösten, kann man heute das kostenlose #SH_WLAN nutzen, um die App „Actionbound“ herunterzuladen, die man für den Quiz-Spaziergang braucht. Das „Alte Kuhhaus“ ist gleichzeitig Startpunkt und Infopunkt mit allerhand Aushängen. Über QR-Codes kann man aus drei Quiz-Runden für unterschiedliche Altersstufen auswählen. Wir gehen in die vollen und entscheiden uns für den Quiz-Spaziergang mit schwereren Fragen für Jugendliche und Erwachsene.

Tipp 3

Promis von früher

Die ersten Fragen drehen sich um die Geschichte des Guts und seiner Bewohner und lassen sich nach aufmerksamer Lektüre der Aushänge locker beantworten. Danach starten wir zunächst in Richtung der Alten Meierei. Bevor wir schließlich über einen Waldpfad zum Hasensee gelangen, passieren wir das Haus des Gutsverwalters, in dem einst Matthias Claudius gewohnt und Teile eines berühmten Liedes geschrieben hat, das auch beim Quiz eine Rolle spielt.

Tipp 4

Der Google-Finger zuckt.

Nach souveräner Punkteausbeute zum Start wird’s am See deutlich hakeliger: Die Schätzfragen häufen sich. Baumbestände schätzen. Baumhöhen tippen. Schwierig. Haben wir eben noch entspannt schlendernd die malerische Umgebung genossen, werden sanft rauschende Wipfel jetzt zur Nebensache. Wir versuchen unter anderem, Deutschlands Mensch-Baum-Verhältnis zu berechnen und scheitern grandios. Trotzdem bleiben wir stark und googeln nichts.

Tipp 5

Miträtseln ist alles.

Wenige Augenblicke später haben wir uns wieder im Griff und können die himmlische Ruhe genießen. Außerdem warten noch einige Aufgaben: Blätter fotografieren, auf Baumstämmen balancieren und Treppenstufen zählen. Nach einer guten Stunde Quiz haben wir 1.900 Punkte erspielt und landen damit in der Rangliste im vorderen Mittelfeld. Zufrieden machen wir es uns auf der Wiese hinter dem Herrenhaus in der Sonne bequem, bis unser Bus kommt.