zurück

Aktionsangebote

Profitieren Sie von den Aktionsangeboten im SH-Tarif.

  • Als kleines Dankeschön für Abo-Inhaber*innen, die dem Nahverkehr auch in komplizierten Zeiten die Treue halten, hat der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen e.V. (VDV) eine einmalige Aktion ins Leben gerufen: Das Deutschland Abo-Upgrade. Ihr Verkehrsunternehmen und NAH.SH sind natürlich dabei.

    Von Flensburg bis zum Bodensee

    Mit Ihrem Abo des SH-Tarifs genießen Sie zwei Wochen lang, vom 13.09. bis 26.09.2021, freie Fahrt mit Bahn und Bus im gesamten Netz des Nahverkehrs: So können Sie ohne Zusatzkosten beliebig viele Fahrten mit dem Nahverkehr in ganz Schleswig-Holstein* und Hamburg sowie darüber hinaus bundesweit in allen teilnehmenden Verkehrsverbünden unternehmen. Von Flensburg bis zum Bodensee.

    Alle bundesweit teilnehmenden Verkehrsverbünde und Landestarife finden Sie auf der Aktionsseite unter www.besserweiter.de/abo-upgrade.

    Voraussetzungen, um das Angebot nutzen zu können:

    1. Sie haben eine Abokarte, die im Aktionszeitraum gültig ist.
    2. Sie haben Ihr Abo einmalig für die Aktion registriert.

    So geht’s: Freie Fahrt mit Ihrem Abo

    • Als Abonnent*in registrieren Sie Ihr Abo einmalig für diese Aktion auf www.besserweiter.de/abo-upgrade. Dabei wählen Sie unter Sie unter Verkehrsverbünde oder -unternehmen bitte den Eintrag "NAH.SH (Schleswig-Holstein-Tarif)" aus.
    • Danach bekommen Sie das kostenfreie Aktionsticket per E-Mail zugeschickt.
    • Bei der Fahrkartenkontrolle zeigen Sie Ihre gültige Abokarte und das Aktionsticket vor. Dazu drucken Sie sich Ihr Aktionsticket am besten aus oder zeigen es digital auf dem Smartphone vor.
    • Da es sich beim Aktionsticket um eine persönliche Fahrkarte handelt, ist auf Verlangen die Identität mithilfe eines amtlichen Lichtbildausweises nachzuweisen.

    Die Registrierung ist nur online möglich. Sie verfügen über keinen Internet-Zugang? Selbstverständlich können auch Verwandte, Freunde oder Bekannte die Registrierung für sie übernehmen.

    Gut zu wissen:

    • Für die Aktion teilnahmeberechtigt sind alle Abonnements des SH-Tarifs, das NAH.SH-Jobticket und das NAH.SH-Firmenabo sowie das Semesterticket Schleswig-Holstein.
    • Nutzer*innen des Semestertickets Schleswig-Holstein geben bei der Registrierung bitte die Ticket-Nr. des Semestertickets an (nicht die Matrikelnummer).
    • Das Aktionsticket ist personengebunden und gilt ausschließlich für die eingetragene Person.
    • Jedes Abonnement kann ein Mal registriert werden – bei übertragbaren Abos kann sich eine Person für das Aktionsangebot anmelden.
    • Bei Nutzung des Aktionsangebotes in Verbindung mit einer Abokarte des SH-Tarifs gelten die Mitnahmeregelungen Ihrer allgemeinen Abokarte unabhängig von der eingetragenen Strecke für Fahrten mit den Nahverkehr in ganz Schleswig-Holstein und Hamburg:
      • Bis zu drei Kinder unter 6 Jahren fahren jederzeit kostenlos mit.
      • Insgesamt bis zu drei Kinder bis einschließlich 14 Jahre fahren an Wochenenden (Samstag, 0 Uhr bis Montag, 6 Uhr) und Feiertagen im Geltungsbereich Ihrer Monatskarte kostenlos mit; erst ab dem vierten Kind ist eine Fahrkarte erforderlich.
    • Für Schülermonatskarten im Abo, das NAH.SH-Jobticket Auszubildende und das NAH.SH-Firmenabo Auszubildende gibt es keine Mitnahmeregelungen; die landesweite Nutzung ist daher nicht möglich. Beim Semesterticket Schleswig-Holstein können bis zu drei Kinder unter 6 Jahren jederzeit kostenlos mitgenommen werden.
    • Außerhalb von Schleswig-Holstein und Hamburg gelten Mitnahmeregelungen und andere etwaige Zusatznutzen der Abokarte nicht.
    • Ebenfalls teilnahmeberechtigt ist die Kieler Seniorenmonatskarte im Abonnement. In Verbindung mit der Nutzung des Aktionsangebotes entfallen die Sperrzeiten der Seniorenmonatskarte im Abo, sodass diese ganztägig genutzt werden kann.

      mehr Infos zu den Abo-Aktions-Wochen gibt es auf der Aktionsseite

     

    *) Das Deutschland Abo-Upgrade gilt im Nahverkehr in Schleswig-Holstein nicht...

    • auf den Buslinien im Kreis Schleswig-Flensburg,
    • auf den Buslinien zwischen dem Kreis Schleswig-Flensburg und der Stadt Flensburg,
    • im Busverkehr auf den Nordseeinseln.
      Hinweis: Im Busverkehr der Insel Sylt sind ausschließlich Busfahrten in den Tarifzonen 4 (Westerland), 8 (Keitum) und 10 (Morsum) zulässig.

     

    Downloads

    Tarifbestimmungen SH Tarif zum Deutschland Abo-Upgrade

  • Die Wochenend-Mitnahmeregelung für Zeitkarten wurde ausgeweitet: Seit dem 03.10.2020 können Inhaber*innen einer allgemeinen Monatskarte, Monatskarte im Abo, des NAH.SH-Jobtickets oder des NAH.SH-Firmenabos an Wochenenden (Samstag, 0 Uhr bis Montag, 6 Uhr) und Feiertagen einen Erwachsenen und bis zu drei Kinder bis einschließlich 14 Jahren kostenlos mitnehmen. Diese Regelung gilt im Geltungsbereich der Monatskarte für die Nahverkehrszüge und jetzt auch im Busverkehr. Diese neue, ausgeweitete, Wochenend-Mitnahmeregelung gilt dauerhaft.

    Gut zu wissen:

    • Ist die Monatskarte auf eine Strecke in den Hamburger Verkehrsverbund (HVV) ausgestellt, gilt diese Regelung auch im HVV für alle HVV-Verkehrsmittel im Geltungsbereich der Monatskarte: U-, S-, A- und R-Bahnen, Busse und Hafenfähren; Schnellbusse mit 1. Klasse-Fahrkarte.
    • Wie gewohnt können montags bis freitags bis zu drei Kinder unter 6 Jahren kostenlos mitgenommen werden.
    • Diese Mitnahmeregelungen gelten nicht für Schülerzeitkarten, das NAH.SH-Firmenabo Auszubildende und das NAH.SH-Jobticket Auszubildende. Für das Semesterticket Schleswig-Holstein gilt eine gesonderte Regelung.
  • Das Abonnement zu testen, ist jetzt ohne Risiko möglich – so funktioniert es:

    • Das Abo kann jederzeit zum Monatsende beendet werden, auch wenn es gerade erst begonnen wurde. Ein formloses Schreiben an den Abo-Vertragspartner genügt. Geht das Schreiben bis zum 15. des Monats ein, wird die Kündigung zum Ende des laufenden Monats wirksam.
    • Haben Sie Ihr Abo länger als 3 Monate, entstehen Ihnen keine Zusatzkosten – garantiert.
    • Bei einer Kündigung in den ersten 3 Monaten zahlen Sie nur die Differenz zwischen dem Preis der Abo-Monatskarte und dem Preis der Monatskarte für die tatsächlich genutzten Monate nach (Nachberechnung). So sparen Sie zwar nichts, zahlen aber auch nichts drauf.

    Gut zu wissen:

    • Die Bedingungen gelten für alle Abonnements im SH-Tarif, auch für das neue NAH.SH-Jobticket.
    • Hat der Abovertrag vor dem 01.08.2021 begonnen, erfolgt eine Nachberechnung, wenn die Kündigung des Abonnements in den ersten 12 Monaten erfolgt.

     alle Infos zum Abo im SH-Tarif
     alle Infos zum NAH.SH-Jobticket