zurück

RE 6 Westerland (Sylt) – Hamburg-Altona

  • Schienenersatzverkehr
  • Frühere oder spätere Fahrzeiten
  • Wegfall oder zusätzliche Haltestellen
Kein Halt in Lunden (Ersatz durch Busse) und frühere/spätere Fahrzeiten Hamburg-Altona < > Westerland (Sylt) (versch. Abschnitte) sowie Zugausfall Bredstedt > Niebüll und Schienenersatzverkehr Niebüll > Husum
von Montag, 24. Februar bis Freitag, 6. März, jeweils
von 9:45 bis 18:00 Uhr

Aufgrund von Bauarbeiten halten mehrere Züge nicht in Lunden. Als Ersatz von/nach Lunden verkehren Zu- und Abbringerbusse zwischen Heide (Holst) und Lunden bzw. zwischen Lunden und Friedrichstadt. Beachten Sie dabei die bis zu 34 Min. früheren/späteren Fahrzeiten der Busse. Zudem verkehren die Züge mit bis zu 15 Min.  früheren/späteren Fahrzeiten.

Zahlreiche Züge fahren in verschiedenen Abschnitten zwischen Hamburg-Altona und Westerland (Sylt) mit bis zu 34 Min. früheren/späteren Fahrzeiten.

Der RE 11072 (planmäßig 17:12 Uhr ab Bredstedt) fällt, außer am 29. Februar und 1. März, von Bredstedt bis Niebüll aus.

Der RE 11079 (planmäßig 15:22 Uhr ab Westerland (Sylt)) fährt am 29. Februar und 1. März mit bis zu 40 Min. späterer Fahrzeit von Westerland (Sylt) bis Husum. An den übrigen Tagen fährt der Zug bis zu 30 Min. später von Westerland (Sylt) bis Niebüll und wird anschließend durch einen Bus ersetzt. Der Bus erreicht Husum 27 Min. später als der ausfallende Zug.

Der RE 11039 (planmäßige Ankunft 23:31 Uhr in Hamburg-Altona) fällt am 1. März von Itzehoe bis Hamburg-Altona aus und wird durch einen Bus ersetzt. Der Bus erreicht Hamburg-Altona 47 Min. später als der ausfallende Zug.

 

Fahrplaninformationen zu dieser Meldung finden Sie hier.