zurück

Die NAH.SH

Wir bewegen Schleswig-Holstein!

Der Nahverkehrs·verbund Schleswig-Holstein heißt auch kurz: NAH.SH

NAH.SH ist ein Betrieb. Das Büro vom Betrieb ist in Kiel. NAH.SH kümmert sich um den Nahverkehr in Schleswig-Holstein. NAH.SH arbeitet für das Land Schleswig-Holstein. Der Nahverkehr soll modern sein. Und er soll günstig sein. Darum kümmert sich NAH.SH gemeinsam mit anderen Partnern.

Bei NAH.SH arbeiten etwa 35 Mitarbeiter in den Bereichen:

  • Vekehrs·planung
  • Verkehrs·wirtschaft
  • Kommunikation

Sie sollen den Nahverkehr noch besser machen.

 Die Mitarbeiter machen aber noch mehr:

  • Sie kümmern sich um die Fahr·pläne.
  • Sie prüfen die Bahnhöfe.
  • Sie planen Bauarbeiten.

NAH.SH kümmert sich außerdem um:

  • guten Kontakt zu den Kunden.
  • guten Service für unsere Kunden.
  • gleiche Preise im ganzen Bundesland.
  • digitale Angebote wie Apps.

 Unsere Ziele sind zum Beispiel: Sie sollen zufrieden mit uns sein. Sie sollen gerne Bus und Bahn fahren. Vieles klappt schon gut. Viele Menschen fahren gerne Bus und Bahn.

Die NAH.SH GmbH gibt es seit dem Jahr 1995. Damals hießen wir: Landesweite Verkehrs·service·gesellschaft mbH. Seit dem Jahr 2014 heißen wir: Nahverkehrs·verbund Schleswig-Holstein GmbH. 

Die Gesellschafter

Gesellschafter sind so etwas wie Mitglieder. Die NAH.SH hat 16 Gesellschafter:

  • Das Land Schleswig-Holstein
  • Die Landkreise
  • Die kreisfreien Städte

Kreisfreie Städte sind zum Beispiel Flensburg oder Lübeck. Vorsitzender vom Aufsichts·rat ist Staatssekretär Dr. Thilo Rohlfs. Mehr Infos zum Aufsichts·rat finden Sie  hier.

 Ein Beirat berät die NAH.SH bei Themen zur Verkehrs·planung. Zum Beispiel zum Thema neue Strecken.

 

zurück