zurück

Fahrkarten

Mit dem SH-Tarif können Sie viel machen:

  • zur Arbeit fahren
  • einkaufen fahren
  • einen Ausflug machen ...

Sie finden für jede Fahrt das richtige Angebot. Der Preis·berater teilt Ihnen den Preis mit.

Übrigens: Im SH-Tarif fahren Kinder kostenlos mit: Für jede Erwachsenen-Fahrkarte bis zu 3 Kinder unter 6 Jahren.

Infos zu den Fahrkarten

Fahrkarten für Gelegenheits·fahrer

Gelegenheits·fahrer fahren nicht so oft mit Bus oder Bahn.

  • Einzel·karten gelten für eine Fahrt. Die Fahrkarte gilt vom Start bis zum Ziel.

  • Tages·karten gelten für eine Person. Sie gelten einen Tag lang. Sie suchen die Strecke aus. Auf dieser Strecke können Sie beliebig oft fahren.

  • Die Klein·gruppen·karte gilt für einen Tag. Sie gilt für bis zu 5 Personen. Montag bis Freitag gilt sie ab 9 Uhr. Am Wochenende gilt sie den ganzen Tag. Das ist auch an Feiertagen so.

Sie fahren viel? Dann lohnen sich Zeit·karten:

  • Zeit·karten gelten länger als einen Tag: Wochen·karten gelten eine Woche. Monats·karten gelten einen Monat. Es gibt auch eine Monats·karte im Abo: Damit können Sie 12 Monate fahren und zahlen nur für 10 Monate.

  • Es gibt auch Schüler·zeit·karten. Schüler·zeit·karten sind für: Schüler, Auszubildene und Studenten. Schüler·zeit·karten gibt es als: Wochen·karte, Monats·karte und Monats·karte im Abo.

Für Fahrräder brauchen Sie eine Fahrrad·karte.

  • Die Einzel·karte gilt:

    • für eine Person und bis zu 3 Kinder unter 6 Jahren.
    • für eine einfache Fahrt zum Ziel.
    • vom Kauf bis 6 Uhr am folgenden Tag.
    • auf kurzen Strecken bis zu 2 Stunden. Kurze Strecken sind unter Preis·stufe 4.

    Einzel·karten können Sie hier kaufen:

    Gut zu wissen:

    • Sie können umsteigen und die Fahrt unterbrechen.
    • Einzel·karten gelten nur zum Ziel. Sie dürfen nicht damit zurück·fahren.
    • Sie dürfen keine Rundfahrt machen.
    • Einzel·karten gelten nur für den Käufer.
    • Kinder bis 14 Jahren fahren günstiger. Für Kinder ist die Einzel·karte Kind. Kinder dürfen keine Kinder unter 6 Jahren mitnehmen.

    Einzel·karten gibt es für die 2. Klasse. Und es gibt sie für die 1. Klasse.

    Spar·tipp: Sie fahren mehrmals an einem Tag? Oft ist die Tages·karte dann günstiger als 2 Einzel·karten. Sie fahren mit mehreren Personen? Ab 2 Personen ist die Klein·gruppen·karte oft günstiger. Nutzen Sie unseren Preis·berater. Er teilt Ihnen den Preis für Ihre Fahrt mit.

  • Die Tages·karte gilt:

    • für eine Person und bis zu 3 Kinder unter 6 Jahren.
    • am ausgesuchten Tag von 0 Uhr bis 6 Uhr am nächsten Tag.
    • für beliebig viele Fahrt auf Ihrer Strecke. Sie können hin·fahren und Sie können zurück·fahren.
    • Oder sie gilt als Netz·karte im ganzen Gebiet vom SH-Tarif.

    Die Tages·karte können Sie hier kaufen:

    Gut zu wissen:

    • Die Tages·karte gilt nur für Sie. Bitte schreiben Sie vor der Fahrt Ihren Namen auf die Fahrkarte.
    • Es gibt auch eine Netz·karte. Die Netz·karte gilt für einen Tag. Sie können kreuz und quer durch Schleswig-Holstein fahren. Und auch durch Hamburg. Tages·karten gibt es für die 2. Klasse. Und es gibt sie für die 1. Klasse.

    Spar·tipp: Sie sind mit mehreren Personen unterwegs? Schon ab 2 Personen ist die Klein·gruppen·karte günstiger.

  • Die Klein·gruppen·karte gilt:

    • für bis zu 5 Personen. Bis zu 3 Kinder unter 6 Jahren dürfen kostenlos mitfahren.
    • Montags bis freitags von 9 Uhr bis 6 Uhr am nächsten Tag.
    • am Wochenende und an Feiertagen von 0 Uhr bis 6 Uhr am nächsten Tag.
    • für beliebig viele Fahrten auf der von Ihnen ausgesuchten Strecke. Sie können hin·fahren und Sie können zurück·fahren.
    • Oder sie gilt als Netz·karte im ganzen Gebiet vom SH-Tarif.

    Die Klein·gruppen·karte können Sie hier kaufen:

    Gut zu wissen:

    • Klein·gruppen·karten gelten nur für Sie und Ihre Mit·reisenden. Bitte schreiben Sie vor der Fahrt die Namen auf die Fahrkarte.
    • Es gibt auch eine Netz·karte. Die Netz·karte gilt für einen Tag. Sie können kreuz und quer durch Schleswig-Holstein fahren. Und kreuz und quer durch Hamburg.
    • Klein·gruppen·karten gibt es nur für die 2. Klasse.

    Spar·tipp: Sie sind mit mehr als 5 Personen unterwegs? Informieren Sie sich über unsere Gruppen·angebote.

  • Sie wollen als Gruppe fahren? Sie möchten Bus und Bahn nutzen? Infos bekommen Sie beim NAH.SH-Kunden·dialog. Wir finden für Sie ein Angebot.

    Telefon·nummer: 0431.660 19 449

    E-Mail-Adresse: kundendialog@nah.sh

  • Die Wochen·karte gilt:

    • an 7 auf·einander folgenden Tagen. Rund um die Uhr.
    • für eine Person und bis zu 3 Kinder unter 6 Jahren.
    • für beliebig viele Fahrten auf der von Ihnen ausgesuchten Strecke.

    Wochen·karten können Sie hier kaufen:

    • an Fahrkarten·automaten
    • an Verkaufs·stellen
    • im Bus nur außerhalb von:
      • Kiel
      • Lübeck
      • Neumünster

    Gut zu wissen:

    • Mit der Wochen·karte können auch andere Personen fahren.
    • Sie selbst wählen den Start·tag aus.
    • Sie können die Wochen·karte auch für das Netz SH-Tarif kaufen. Sie sind dann unabhängig: Fahren Sie eine Woche kreuz und quer durch Schleswig-Holstein. Sie können auch in Hamburg fahren.
    • Wochen·karten gibt es für die 2. Klasse. Und es gibt sie für die 1. Klasse.
    • Es gibt auch günstige Wochen·karten für Schüler. Sie sind für:
      • Schüler
      • Studenten
      • Auszubildende

    Spar·tipp: Sie fahren oft mit Bus oder Bahn? Ab der 3. Woche sind Monats·karten günstiger als Wochen·karten.

  • Die Monats·karte gilt:

    • für einen Monat rund um die Uhr.
    • für eine Person und bis zu 3 Kinder unter 6 Jahren.
    • beliebig viele Fahrten auf der von Ihnen ausgesuchten Strecke. Sie können hin·fahren und Sie können zurück·fahren. So oft Sie wollen.
    • als Netz·karte im ganzen Gebiet vom SH-Tarif.

    Monats·karten können Sie hier kaufen:

    • an Fahrkarten·automaten
    • an Verkaufs·stellen
    • im Bus nur außerhalb von:
    • Kiel
    • Lübeck
    • Neumünster

    Gut zu wissen:

    • Ihre Monats·karte können auch andere Personen benutzen.
    • Sie suchen den Start·tag selbst aus.
    • Mit der Monats·netz·karte sind Sie unabhängig. Sie können dann jede Strecke fahren: Kreuz und quer durch Hamburg und durch Schleswig-Holstein.
    • Nehmen Sie am Wochenende andere Personen mit: Von Samstag um 0 Uhr bis Montag um 6 Uhr. Ihre Mit·fahrer zahlen weniger: Im Bus zahlt ein Erwachsener den Preis für eine Einzel·karte Kind. Im Zug fahren Erwachsene kostenlos mit.
    • Bis zu 3 Kinder bis 14 Jahren fahren kostenlos in Bus und Bahn mit.
    • Monats·karten gibt es für die 2. Klasse. Und es gibt sie für die 1. Klasse.
    • Es gibt auch günstige Monats·karten für Schüler. Sie gelten für:
      • Schüler.
      • Auszubildende
      • Studenten.
  • Die Monatskarte im Abo gilt:

    • für mindestens zwölf Monate rund um die Uhr.
    • für eine Person und bis zu drei begleitende Kinder unter 6 Jahren.
    • für beliebig viele Fahrten auf der gewählten Strecke (in beide Fahrtrichtungen) oder als Netzkarte im Gesamtnetz SH-Tarif.

    Weitere Informationen zu Monatskarte im Abo erhalten Sie hier.

    Gut zu wissen:

    • Jedes Jahr zwei Monate geschenkt: Sie fahren 12 Monate, zahlen aber nur den Preis für 10 Monate.
    • Monatskarten im Abo sind übertragbar auf andere Personen oder wahlweise als persönliche Karte erhältlich – auf Wunsch mit SH-Card zum Sonderpreis von 5 Euro. Mit der SH-Card sparen Sie im SH-Tarif auch, wenn Sie einmal nicht auf Ihrer Stammstrecke unterwegs sind, 25% auf den Preis von Einzelkarten.
    • Wählen Sie die Monatskarte im Abo für das Netz SH-Tarif, wenn Sie unabhängig von einer bestimmten Strecke sein möchten. Mit der Netzkarte können Sie kreuz und quer durch ganz Schleswig-Holstein und Hamburg fahren.
    • Vergünstigte Mitnahme an Wochenenden (Samstag, 0 Uhr bis Montag, 6 Uhr) und Feiertagen im eingetragenen Geltungsbereich:
      • Ein Erwachsener fährt im Bus zum Preis einer Einzelkarte Kind mit (auch: Mehrfahrtenkarte Kind, Kurzstreckenkarte Kind), im Zug sogar kostenlos.
      • Insgesamt bis zu drei Kinder bis einschließlich 14 Jahre fahren in Bus und Bahn kostenlos mit.
    • Bequemer geht es nicht: Monatskarten im Abo kommen per Post zu Ihnen nach Hause. Der Kartenpreis wird monatlich per Lastschriftverfahren abgebucht.
    • Monatskarten im Abo sind für die 2. oder 1. Klasse erhältlich.
    • Für Schüler, Studenten und Auszubildende gibt es Schülerzeitkarten zum ermäßigten Preis.

    In drei Schritten zum Abo:
    1. Bestellschein besorgen: Den Antrag für Ihre Abo-Karte erhalten Sie bei allen Verkehrsunternehmen mit Abo-Vertrieb.
    2. Bestellschein ausfüllen: Einfach das gewünschte Abo auswählen.
    3. Bestellschein abgeben: Geht der Antrag bis zum 15. eines Monats ein, kann Ihr Abo zum nächsten Monatsbeginn starten.

    Spartipp: Sparen Sie zusätzlich mit dem NAH.SH-Firmenabo, dem Jobticket im SH-Tarif, wenn mindestens zehn Personen in einer Firma ein Abo abschließen.

  • Schüler·zeit·karten

    Schüler·zeit·karten sind für den Weg von Zuhause zur:

    • Schule
    • Hochschule (Hochschulen sind Universitäten oder Fachhochschulen).
    • Ausbildung

    Schüler·zeit·karten sind für:

    • Schüler
    • Auszubildende
    • Studenten

    Hier finden Sie mehr Infos.

    Sie müssen mindestens 12 Jahre alt sein. Und Sie benötigen eine Stammkarte. Die Stammkarte bekommen Sie bei allen Verkehrs·unternehmen. Lassen Sie die Stammkarte abstempeln. Zum Beispiel von Ihrer Schule oder von Ihrer Universtität.

    Diese Schüler·zeit·karten gibt es:

    • Die Schüler·wochen·karte gilt eine Woche: Von Montag bis Sonntag.
    • Die Schüler·monats·karte gilt einen Monat: Vom ersten Tag bis zum letzten Tag.
    • Die Schüler·monats·karte im Abo gilt für mindestens 12 Monate.

    Schüler·zeit·karten gelten:

    • rund um die Uhr im ausgesuchten Zeitraum.
    • für Schüler und Auszubildende oder für Studenten.
    • für beliebig viele Fahrten von Ihrem Zuhause zur Schule. Oder für Fahrten zu Ihrer Ausbildung. Oder für Fahrten zu Ihrer Hochschule.

    Schüler·zeit·karten können Sie hier kaufen:

    • an Fahrkarten·automaten
    • an Verkaufs·stellen
    • im Bus nur außerhalb von:
      • Kiel
      • Lübeck
      • Neumünster

    Gut zu wissen:

    • Ihre Schüler·zeit·karte gilt nur für Sie.
    • Schüler·zeit·karten gibt es nur für die 2. Klasse.
  • Sie können Ihr Fahrrad mitnehmen. Aber: Nur wenn Platz dafür ist. Sie benötigen eine Fahrrad·karte:

    • Fahrrad·tages·karten kosten 4,40 Euro. Sie suchen vorher eine Strecke aus. Auf der Strecke können Sie Ihr Fahrrad einen Tag beliebig oft mitnehmen. Sie können hin·fahren und Sie können zurück·fahren. Bis 6 Uhr am nächsten Tag.
    • Die Fahrrad·karte als Netz·karte kostet 5,30 Euro.
    • Für kurze Strecken unter Preis·stufe 4 gibt es die Fahrrad·einzel·karte. Sie gilt für Fahrten mit dem Bus oder mit der Kieler Förde·schiff·fahrt. Sie könne damit nur hin·fahren. Für die Rück·fahrt brauchen Sie eine neue Fahrkarte.

    Fahrrad·karten können Sie hier kaufen:

    Gut zu wissen:

    • Sie können Ihr Fahrrad mitnehmen. Aber: Nur wenn Platz dafür ist. Für Kinderwagen und Rollstühle müssen Sie Platz machen.
    • Fahrräder müssen in die Mehr·zweck·abteile. Falls es keine Mehr·zweck·abteile gibt: Stellen Sie Ihr Fahrrad in den Eingangs·bereich oder vor Klapp·sitze. Ihr Fahrrad muss gesichert sein. Es darf zum Beispiel nicht umkippen.
    • Ihr Fahrrad darf:
      • nur 2 Räder haben.
      • nur einen Sitz haben.
      • keinen Motor haben.
    • Im Zug dürfen Sie auch mitnehmen:
      • Fahrräder mit Elektro·motor
      • Liege·räder
      • Tandems
      • Tretroller
      • Segways
      • Scuddys
    • Man kann ihr Fahrrad oder Ihren Tret·roller zusammen·klappen. Dann dürfen Sie es im Zug kostenlos mitnehmen. Aber: Beide dürfen nur Koffer·größe haben.
    • Ihr Fahrrad kann man zusammen·klappen? Und es ist in einer Tasche eingepackt? Dann dürfen Sie es im Bus kostenlos mitnehmen.
  • Für Hunde brauchen Sie eine Fahrkarte. Nutzen Sie die Fahrkarten für Kinder:

    • Einzel·karte Kind
    • Mehr·fahrten·karte Kind
    • Kurz·strecken·karte Kind

    Im Zug fahren kleine Hunde kostenlos. Der Hund muss kleiner oder so groß sein wie eine Katze. Der Hund muss ungefährlich sein und in einen geschlossenen Behälter:

    • In einem Käfig
    • In einer Tier·box
    • Oder in einer Trage·tasche für Tiere

    Gut zu wissen:

    • Sie dürfen einen Hund mitnehmen. Aber: Nur wenn genug Platz ist. Der Hund darf nicht gefährlich sein. Der Hund darf andere Fahr·gäste nicht belästigen.
    • Hunde müssen in einem Behälter sein. Oder sie müssen an einer Leine sein. Alle Hunde größer als eine Katze müssen einen Maulkorb tragen.
    • Sie sind blind und Sie haben einen Blinden·hund dabei? Dann brauchen Sie für den Hund keine Fahrkarte und keinen Maulkorb.
zurück