zurück

SH-Tarif

Die Abkürzung SH-Tarif heißt lang: Schleswig-Holstein-Tarif. Der SH-Tarif gilt für Schleswig-Holstein. Sie können auch bis nach Hamburg fahren.

Diese Karte zeigt Ihnen: Hier gilt der SH-Tarif. Der Preis für die Fahrkarte ist abhängig von der Strecke. Sie wollen den Preis wissen? Benutzen Sie unseren Preis·berater.

 Fahrkarten vom SH-Tarif können Sie hier kaufen:

  • Im Bus
  • An den Fahrkarten·automaten
  • In Verkaufs·stellen der Verkehrs·unternehmen.

In Hamburg und in Schleswig-Holstein.

Sie kaufen eine Fahrkarte und Sie wählen beim Kauf Ihr Ziel aus. Die Fahrkarte können Sie vom Start bis zum Ziel benutzen. Sie können auch umsteigen. Am Ziel·ort können Sie weiterfahren. Das kostet Sie nichts extra.

Sie haben die freie Wahl. Sie können mit den Nahverkehrs·zügen fahren.

Nahverkehrs·züge sind:

  • RE
  • RB
  • NBE
  • AKN
  • neg
  • Arriva

Sie können auch den Bus nehmen: Regional·busse oder Stadt·busse.

Sie haben eine Fahrkarte nach Hamburg? Im Bereich Hamburg AB können Sie mit Bussen und Bahnen vom HVV fahren. Der HVV ist der Hamburger Verkehrs·verbund.

Das sind:

  • U-Bahnen
  • S-Bahnen
  • A-Bahnen
  • R-Bahnen

Sie können auch Hafen·fähren nutzen. Für Schnell·busse müssen Sie eine 1. Klasse-Fahrkarte kaufen.

Achtung:

Nicht überall können Sie Wochen·karten im Bus kaufen. Und nicht überall können Sie Monats·karten im Bus kaufen.

In 3 Städten geht das nicht im Bus:

  • In Kiel
  • In Lübeck
  • In Neumünster

 

Übrigens: Auch hier gilt der SH-Tarif:

  • In Nahverkehrs·zügen bis zum Bahnhof Tønder st in Dänemark. Linie: RB 66 von Niebüll nach Tønder.
  • Im Bus bis Zarrentin am Schaalsee in Mecklenburg-Vorpommern. Linie: 8790 Ratzeburg nach Zarrentin.
  • Auf den Fähren der Kieler Förde·schiff·fahrt. Bei der Schlepp- und Fährgesellschaft Kiel. Kurz: SFK.

 

Achtung: Der SH-Tarif gilt nicht:

  • bei Start und Ziel im HVV-Gebiet. Dann gelten die Preise vom HVV.
  • bei Bus·fahrten auf den Nordsee·inseln.
  • bei Bus·fahrten von Flensburg in den Kreis Schleswig-Flensburg. Dann gelten die Preise der Verkehrs·gemeinschaft Schleswig-Flensburg. vom Stadt·verkehr Flensburg.
  • Mit den Netzkarten des SH-Tarifs fahren Sie kreuz und quer durch ganz Schleswig-Holstein und Hamburg. Nutzen Sie alle Nahverkehrszüge und Busse im Geltungsbereich so oft Sie mögen, bis  6 Uhr des Folgetages. Die Verkehrsmittel des Hamburger Verkehrsverbundes (HVV) im Tarifbereich Hamburg AB sowie in den HVV-Ringen in Schleswig-Holstein sind stets inklusive. Auf Wunsch können Sie die Nutzung der Busse auf der Insel Sylt gegen einen kleinen Aufpreis zubuchen.

    Netzkarten SH-Tarif mit Hamburg
    (Tarifstand: 01.08.2020)
    ohne Sylt-Bus mit Sylt-Bus
    Tageskarte 2. Kl (1 Person) 32,50 € 39,90 €
    Tageskarte 1. Kl (1 Person) 56,40 € 64,50 €
    Kleingruppenkarte 2. Kl (bis zu 5 Pers., mo.-fr. ab 9 Uhr, sa. und so. ab 0 Uhr)

    38,20 €
    ab 7,64 € p.P.

    63,90 €
    ab 12,78 € p.P.
    Pro Tageskarte bzw. Kleingruppenkarte fahren bis zu 3 Kinder unter 6 Jahren kostenlos mit.
  • Einstieg nur mit gültiger Fahrkarte: Bitte kaufen Sie Ihre Fahrkarte stets vor der Fahrt. Kein Verkauf im Zug.

    Hier erhalten Sie Fahrkarten des SH-Tarifs:

    • im Bus beim Fahrpersonal,
    • an den Fahrkarten·automaten an allen Bahnhöfen in Schleswig-Holstein und Hamburg,
    • in den Verkaufsstellen (PDF) der Verkehrsunternehmen in Schleswig-Holstein und Hamburg. Dort können Sie sich kostenlos beraten lassen.
    • als Online-Ticket zum selbst Ausdrucken,
    • als Handy-Ticket auf Ihr Smartphone: Laden Sie sich die NAH.SH-App für Ihr Smartphone herunter. Es gibt die App für die Betriebs·systeme Android (ab Version 6.0) und iOS (ab Version 10.0).
  • Übrigens: Auch hier gilt der SH-Tarif:

    • bei Fahrten mit den Nahverkehrs·zügen bis zum Bahnhof Toender St in Dänemark (RB 66 Niebüll - Toender)
    • bei Fahrten mit dem Bus bis Zarrentin am Schaalsee in Mecklenburg-Vorpommern (Linie 8790 Ratzeburg - Zarrentin)
    • auf den Fähren der Kieler Fördeschifffahrt bei der Schlepp- und Fährgesellschaft Kiel (SFK). Bitte beachten Sie, dass ein Zuschlag je Fahrt und Person bzw. Hund erhoben wird. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Seite der SFK.

    Bitte beachten Sie: Der SH-Tarif gilt nicht ...

    • wenn sich Start- und Zielort im Hamburger Verkehrsverbund (HVV) befinden; es gilt der HVV-Tarif.
    • bei reinen Busfahrten, wenn sich Start- und Zielort im Kreis Schleswig-Flensburg und der Stadt Flensburg befinden; es gilt der Tarif der Verkehrsgemeinschaft Schleswig-Flensburg, bzw. des Stadtverkehrs Flensburg.
    • bei reinen Busfahrten auf den Nordsee·inseln; es gelten die Haustarife der Verkehrsunternehmen.
  • Seit dem 25. Januar 2021 müssen Fahr·gäste in Bahn und Bus Mund und Nase mit einer medizinischen Maske bedecken. Masken aus Stoff reichen nicht mehr aus.

    Der Lockdown wurde von Bund und Ländern verlängert. Restaurants, Kneipen und viele Geschäfte bleiben weiter geschlossen. Fahr·gäste müssen nun einen qualifizierten Mund-Nasen-Schutz tragen. Medizinische Masken sind:

    • OP-Masken
    • Masken der Standards FFP2, N95 oder KN95.

    Selbst·genähte Masken sind nicht mehr ausreichend, Alle Masken mit Ausatem·ventil sind nicht erlaubt.

    Hier müssen Sie eine Maske tragen:

    • in Bahnhöfen
    • an Bahnsteigen
    • an Bushaltestellen
    • in Verkaufs·stellen
    • in der Bahn
    • im Bus
    • auf Fähren – auch draußen

    Wer keine Maske trägt, muss eine Strafe zahlen. Das kostet 40 Euro. Außerdem können Behörden ein Buß·geld anordnen.

    Einige Menschen müssen keine Maske tragen. Die Masken·pflicht gilt nicht für:

    • Kinder bis einschließlich 5 Jahren,
    • Personen mit einem ärztlichen Attest. Einige Menschen können wegen einer Einschränkung oder Behinderung keine Maske tragen. Sie bekommen ein Attest vom Arzt. Sie müssen dieses Attest vorzeigen.