zurück

Hinweise zum Corona·virus

In der aktuellen Situation ergeben sich viele Fragen auch zum Nahverkehr. Wir haben die wichtigsten aufgegriffen.

Ich habe im Vorverkauf eine Fahrkarte gekauft. Kann ich von diesem Kauf kostenlos zurück·treten?

Ja, wenn Sie

  • Ihre Fahrkarte im SH-Tarif vor dem 14. März 2020 gekauft haben und

  • diese Fahrkarte für eine Fahrt bis zum 19. April 2020 ist.

Sie können die Fahrkarte dann kostenlos stornieren. Bitte beachten Sie: Die Fahrkarte muss vor dem geplanten Reisedatum zurückgegeben werden.

  • Sie haben Ihre Fahrkarte bei der Deutschen Bahn gekauft? Im Reisezentrum oder am Fahrkarten·automaten?
    Dann gehen Sie ins DB Reisezentrum in Kiel Hbf, Hamburg-Altona oder Hamburg Hbf. Oder schicken Sie die Fahrkarte per Post an: DB Kundendialog, Postfach 100613, 96058 Bamberg. Schreiben Sie Ihre Adresse und Ihre Bank·verbindung dazu.

  • Sie haben Ihre Fahrkarte in einer Vorverkaufs·stelle eines Verkehrs·unternehmens gekauft?
    Dann gehen Sie bitte wieder zur Vorverkaufs·stelle. Oder rufen das Verkehrs·unternehmen an.

  • Sie haben Ihre Fahrkarte online unter www.bahn.de gekauft oder mit dem Handy?
    Dann nutzen Sie bitte das Kulanz·formular der DB.

  • Sie haben Ihre Fahrkarte online unter www.nah.sh gekauft?
    Der NAH.SH-Kundendialog hilft Ihnen weiter: 0431.660 19 449. Oder Sie nutzen unser Kontaktformular.

 

Kann ich vom Kauf meines Abos ab sofort oder rückwirkend kostenlos zurück·treten?

Viele Menschen arbeiten nun von Zuhause. Schulen und Geschäfte sind geschlossen. Fahrgäste fragen sich nun, ob sie für diesen Zeitraum Fahrgeld erstattet bekommen.

Dazu können wir noch keine konkreten Angaben machen. Wir bitten um Verständnis. Jetzt ist für uns besonders wichtig,

  • Fahrgäste und Personal so gut es geht vor dem Coronavirus zu schützen und

  • den Fahrbetrieb für Sie aufrecht zu erhalten.

Wir werden Sie bald informieren. Auch für uns ist das eine besondere Situation. Mit Ihrem Abo helfen Sie, das Angebot für die Menschen aufrechtzuerhalten, die in Krankenhäusern, Supermärkten usw. gerade dringend gebraucht werden.

Sie können Ihr Abo jederzeit regulär kündigen. Wenn die Kündigung bis zum 15. des Monats beim Abo-Unternehmen vorliegt, gilt sie zum Ende des Monats. Die schwierige Zeit ist aber hoffentlich bald überwunden. Und wir hoffen, Sie bleiben uns gewogen.

Haben Sie ein persönliches Abonnement (auf Ihrer Abokarte ist Ihr Name eingetragen)? Wenn Sie wegen einer Krankheit nicht reisen können, ist eine Erstattung möglich. Das sind die Bedingungen:

  • Sie sind mindestens 7 aufeinander·folgende Tage krank und

  • Sie haben ein Attest über eine Reiseunfähigkeit.

 

Warum wird in den Bussen die vordere Tür nicht mehr geöffnet?

Das ist eine vorsorgliche Maßnahme. So wird der notwendige Abstand erreicht. Und das Fahr·personal wird bestmöglich vor einer Ansteckung geschützt. Züge und Busse können nur mit gesundem Fahr·personal fahren. Sie brauchen also bestmöglichen Schutz.

 

Sie bekommen beim Busfahrer keine Fahrkarte. Wie verhalte ich mich?

Jeder Fahrgast benötigt weiterhin eine gültige Fahrkarte. Hier erhalten Sie Ihre Fahrkarte:

  • Verkaufs·stellen
    Es gibt zahlreiche Verkaufs·stellen. Sie erhalten dort das gesamte Fahrkarten·angebot des SH-Tarifs. Auch im Vorverkauf. Einige Verkaufs·stellen haben ihre Öffnungszeiten geändert. Hier gibt es eine Übersicht.
    Die DB Reisezentren sind nur noch offen in Kiel Hbf, Hamburg-Altona, Hamburg Hbf und in Bordesholm (Video-Reisezentrum).

  • Fahrkarten·automaten
    An allen Bahnhöfen erhalten Sie das gesamte Fahrkarten·angebot des SH-Tarifs. Ausnahme: 4er-Karten. In Kiel finden Sie an der Servicezentrale „Umsteiger“ vor dem Hauptbahnhof einen weiteren Fahrkarten·automaten. Dort gibt es auch 4er-Karten.

  • Online-Ticket zum Ausdrucken
    In unserem Web·shop können Sie zum Beispiel Einzelkarten und Tageskarten zum Ausdruck buchen. Für alle Strecken ab Preis·stufe 4. Auch im Vorverkauf. Starten Sie die Buchung direkt hier über den Routenplaner.

  • Handy-Ticket
    Mit der App DB Navigator für Ihr Smartphone können Sie Fahrkarten mit Ihrem Handy kaufen. Sie erhalten zum Beispiel Einzelkarten und Tageskarten für alle Strecken im SH-Tarif. Auch für den Busverkehr.

 

Wie kann ich andere und mich in Bahn und Bus vor dem Corona·virus schützen?

Es handelt sich um eine Tröpfcheninfektion von Mensch zu Mensch. Wichtige Hygiene·hinweise finden Sie hier.

 

Gibt es Fahrplan·einschränkungen bei Bahn und Bus?

Die Verkehrs·unternehmen setzen alles daran, den Fahrbetrieb für Sie aufrecht zu erhalten. Es gibt nur kleine Einschränkungen.

  • Züge des Nahverkehrs fahren wie immer. Es gibt ganz wenige Ausnahmen.

  • Busse im Überland·verkehr fahren wie immer..

  • In einigen Stadtverkehren fahren weniger Busse. Viele Menschen arbeiten nun Zuhause. Öffentliche Einrichtungen und viele Geschäfte sind geschlossen. Auch Hochschulen sind geschlossen. Busse müssen nicht mehr so oft fahren. So fahren die Busse auch noch zuverlässig, wenn einige Fahrer krank werden.

 

Aktuelle Änderungen des Fahrplans wegen Corona·virus

Stand: 07.04.2020

Hier finden Sie Fahrplan·änderungen aufgrund der Corona-Pandemie. Gibt es für Ihre Linie oder Ihr Unternehmen keinen Eintrag, gilt der reguläre Fahrplan. Bitte informieren Sie sich zur Sicherheit vor der Fahrt auch bei dem Verkehrs·unternehmen, mit dem Sie unterwegs sind, da Änderungen jederzeit möglich sind.

Züge des Nahverkehrs

RE 1  (Rostock-Schwerin-) Büchen - Hamburg

Bis voraussichtlich 19. April 2020 entfallen die folgenden Fahrten montags bis freitags:

  • von Büchen nach Hamburg Hbf:
    RE 13000 Büchen ab 06:37 Uhr, Hamburg Hbf an 07:08 Uhr
    RE 13000 Büchen ab 07:37 Uhr, Hamburg Hbf an 08:08 Uhr
    RE 13000 Büchen ab 08:37 Uhr, Hamburg Hbf an 09:08 Uhr
    RE 13000 Büchen ab 16:37 Uhr, Hamburg Hbf an 17:08 Uhr
    RE 13000 Büchen ab 17:37 Uhr, Hamburg Hbf an 18:08 Uhr
    RE 13000 Büchen ab 18:37 Uhr, Hamburg Hbf an 19:08 Uhr

  • von Hamburg Hbf nach Büchen:
    RE 13001 Hamburg Hbf ab 05:57 Uhr, Büchen an 06:28 Uhr
    RE 13003 Hamburg Hbf ab 06:54 Uhr, Büchen an 07:28 Uhr
    RE 13007 Hamburg Hbf ab 07:57 Uhr, Büchen an 08:28 Uhr
    RE 13017 Hamburg Hbf ab 15:57 Uhr, Büchen an 16:28 Uhr
    RE 13019 Hamburg Hbf ab 16:57 Uhr, Büchen an 17:28 Uhr
    RE 13023 Hamburg Hbf ab 17:57 Uhr, Büchen an 18:28 Uhr

RE 7  Flensburg / Kiel - Neumünster - Hamburg

Bis voraussichtlich 01. Juni 2020 ist bei Fahrten mit der Linie RE 7 von Kiel und bei Fahrten mit der Linie RE 7 nach Kiel ein Umstieg in Neumünster erforderlich. Die Fahrtzeiten ändern sich dadurch nicht.

Außerdem entfallen folgende Fahrten der Linie RE 7 im Nachtverkehr:

  • von Kiel Hbf nach Hamburg Hbf:
    RE 21143 Kiel Hbf ab 00:05 Uhr, Hamburg Hbf an 01:25 Uhr (entfällt jedoch nicht in den Nächten von Sonntag auf Montag)
    RE 21145 Kiel Hbf ab 01:05 Uhr, Hamburg Hbf an 02:23 Uhr
    RE 21147 Kiel Hbf ab 02:05 Uhr, Hamburg Hbf an 03:20 Uhr
    RE 21101 Kiel Hbf ab 03:05 Uhr, Hamburg Hbf an 04:20 Uhr

  • von Hamburg Hbf nach Kiel Hbf:
    RE 21140 Hamburg Hbf ab 00:43 Uhr, Kiel Hbf an 02:00 Uhr
    RE 21142 Hamburg Hbf ab 01:43 Uhr, Kiel Hbf an 02:58 Uhr
    RE 21144 Hamburg Hbf ab 02:43 Uhr, Kiel Hbf an 03:58 Uhr
    RE 21146 Hamburg Hbf ab 03:43 Uhr, Kiel Hbf an 04:58 Uhr

  • von Flensburg nach Neumünster:
    RE 21093 Flensburg ab 23:15 Uhr, Neumünster an 00:22 Uhr
    RE 21095 Flensburg ab 00:15 Uhr, Neumünster an 01:22 Uhr

  • von Neumünster nach Flensburg:
    RE 21088 Neumünster ab 00:40 Uhr, Flensburg an 01:48 Uhr
    RE 21090 Neumünster ab 01:42 Uhr, Flensburg an 02:50 Uhr

Weitere Infos erhalten Sie hier.

RB 65  Niebüll - Dagebüll Mole

Bis voraussichtlich 19. April 2020 gilt ein Sonderfahrplan.

RB 66  Niebüll - Tønder - Esbjerg

Bis auf Weiteres gilt ein Sonderfahrplan:

  • Von Mo.-Fr. verkehren die Züge der Linie RB66 nach dem Samstag-Fahrplan.
  • An Sa., So. und Feiertagen gilt der reguläre Fahrplan.

 

Bus·verkehr

Verkehrsunternehmen
Bereich
Fahrplanänderung

Aktiv Bus Flensburg

alle Linien

Bis auf Weiteres gilt ein Sonder·fahrplan:

Von Montag bis Samstag:
Sonder·fahrplan alle Linien

An Sonntagen und Feiertagen gilt der reguläre Fahrplan.

Autokraft

Bereich Kiel:
Linien 501/502,
Linien 900/901/902S

Bis voraussichtlich 17. April 2020 gilt ein Sonder·fahrplan von Montag bis Freitag:
Sonder·fahrplan Linien 501/502
Sonder·fahrplan Linien 900/901/902S

An Samstagen, Sonntagen und Feiertagen gilt der reguläre Fahrplan.

Autokraft

Linie 4550 (KIELIUS)

Der Betrieb ist bis auf Weiteres eingestellt.

KVG Kieler Verkehrsgesellschaft

alle Linien

Bis voraussichtlich 17. April 2020 gilt ein Sonder·fahrplan:

Von Montag bis Freitag verkehren alle Buslinien (außer Nachtbus·linien) nach dem Samstag-Fahrplan.

Auf den Linien 501/502 und 900/901/902S gilt ein Sonder·fahrplan:
Sonder·fahrplan Linien 501/502
Sonder·fahrplan Linien 900/901/902S

An Samstagen, Sonntagen und Feiertagen gilt der reguläre Fahrplan.

LVG Lübeck-Travemünder Verkehrsgesellschaft

 alle Linien

Bis auf Weiteres gilt ein Sonder·fahrplan:

Von Montag bis Freitag verkehren alle Buslinien nach dem Samstag-Fahrplan mit Verstärker·fahrten in den frühen Morgenstunden.

An Samstagen, Sonntagen und Feiertagen gilt der reguläre Fahrplan.

NVB Norddeutsche Verkehrsbetriebe

Stadtverkehr Rendsburg: Linien 17a, 19a

Der Betrieb ist bis voraussichtlich 19. April 2020 eingestellt.

SFK Schlepp- und Fährgesellschaft Kiel

Fördefährlinie F1

Bis auf Weiteres gilt der Winter·fahrplan. Bei Nutzung von Zeitkarten entfällt der Winter·bord·zuschlag.

SFK Schlepp- und Fährgesellschaft Kiel

Schwentine-Fährlinie F2

Bis auf Weiteres endet der Betrieb von Montag bis Freitag vorzeitig mit Ankunft an der Reventloubrücke um 18:06 Uhr.

SL Stadtverkehr Lübeck

alle Linien

Bis auf Weiteres gilt ein Sonder·fahrplan:

Von Montag bis Freitag verkehren alle Buslinien nach dem Samstag-Fahrplan mit Verstärker·fahrten in den frühen Morgenstunden.

An Samstagen, Sonntagen und Feiertagen gilt der reguläre Fahrplan.

SVG Sylter Verkehrsgesellschaft

alle Linien

Bis voraussichtlich 03. Mai 2020 gilt ein Sonder·fahrplan. Mehr Infos: www.svg-busreisen.de

SWN Verkehr

alle Linien

Bis auf Weiteres gilt ein Sonder·fahrplan. Mehr Infos: www.swn.net/verkehr

Bürgerbusse

Fehmarn, Hüttener Berge, Ladelund, Lensahn, Segeberg-Ost

Der Betrieb ist bis auf Weiteres eingestellt.

 Alle Angaben ohne Gewähr.