Die Qualität der Bahnhöfe ist seit dem Winter wieder gestiegen
zurück

Die Qualität der Bahnhöfe ist seit dem Winter wieder gestiegen

24. Qualitätskontrolle zeigt: Informationsangebot wurde verbessert

Die Qualität der Bahnstationen in Schleswig-Holstein ist insgesamt gut. Das ist das Ergebnis der jetzt abgeschlossenen 24. Qualitätskontrolle, die die Agentur Bahnstadt im Auftrag der LVS durchgeführt hat. Für die 172 Bahnstationen im Land vergaben die Prüfer die Durchschnittsnote 2,39. Damit wurde die Qualität in diesem Sommer wieder besser bewertet als im Winter 2012/2013 (Note 2,49). Sie liegt auf demselben Niveau wie im Sommer 2012 (Note 2,39). Die Qualitätsprüfung wird seit dem Winter 2001/2002 halbjährlich durchgeführt.

Die verbesserte Bewertung ergibt sich vor allem aus dem Zustand der Informationseinrichtungen sowie aus der Verfügbarkeit von Fahrkartenautomaten und Aufzügen. Hier gibt es an vielen Stationen deutliche Verbesserungen. Insgesamt liegt in der aktuellen Qualitätskontrolle das beste Ergebnis für den Bereich Information seit Beginn der systematischen Qualitätsprüfungen vor.

Der Zustand einiger Stationen ist jedoch weiterhin nicht zufriedenstellend. An 25 Stationen fanden die Prüfer defekte oder fehlende Uhren vor. Zwar ist diese Zahl gegenüber dem Winter (29 Stationen) leicht gesunken, die Anzahl der an den Uhren registrierten Mängel liegt aber weiterhin deutlich über dem Niveau des Sommers 2012. Neben defekten Uhren fielen vor allem schwere Schäden an einzelnen Bahnsteigen sowie beschmierte Unterführungen in den Zugangsbereichen negativ auf.

Wie schon bei den letzten sieben Qualitätskontrollen wurde auch in diesem Sommer keine Station mit der Gesamtnote „mangelhaft“ bewertet. Elf Stationen wurden mit „ausreichend“ benotet. Die Note „sehr gut“ in allen Bereichen erhielten in diesem Sommer die fünf AKN-Stationen Barmstedt, Barmstedt Brunnenstraße, Holstentherme, Nützen und Quickborner Straße.

Die LVS ist mit den Betreibern aller Stationen im Gespräch, um Qualität und Komfort der Stationen für die Fahrgäste zu verbessern und um die Einhaltung der nah.sh-Standards sicherzustellen.

Den ausführlichen Bericht zur 24. Qualitätskontrolle der Bahnstationen in Schleswig-Holstein finden Sie hier.

zurück