ThinkstockPhotos 508139284klein
zurück

Barrierefrei unterwegs

In Schleswig-Holstein sind aktuell 78 Prozent der Bahnstationen barrierefrei ausgebaut. Bis 2025 sollen es durch umfangreiche Ausbauprogramme an den Stationen und neue Fahrzeuge bereits 96 Prozent sein.

In der Broschüre "Barrierefrei unterwegs" hat der Hamburger Verkehrsverbund wichtige Informationen rund ums Thema barrierefreie Mobilität zusammengestellt. Die Broschüre beinhaltet auch Zugverbindungen zwischen dem HVV-Gebiet und Schleswig-Holstein. Die Angaben helfen, mit unseren Verkehrsmitteln gut ans Ziel zu kommen, auch über die Landesgrenzen hinaus.

Die Broschüre für Schleswig-Holstein wird zurzeit überarbeitet.

Außerdem wurden Übersichtspläne für alle Bahnhöfe und Stationen in Schleswig-Holstein erstellt. Auf den Plänen finden Sie Hinweise, ob und in welchen Teilen eine Station barrierefrei erreichbar ist, wie die Ausstattung vor Ort ist – also ob es zum Beispiel Aufzug, WC oder Servicepoint gibt. Sie sehen außerdem, wo im Umfeld des Bahnhofs Schienenersatzverkehr oder Taxen abfahren. Die Stationspläne zum Download gibt es hier.

Hinweise zur Barrierefreiheit der Bahnstationen in Hamburg gibt es auf dieser Plattform.

Downloads

zurück