zurück

Gemeinsame Kontrollen der Verkehrsunternehmen in Lübeck

Stadtverkehr Lübeck, AKN, Autokraft, Aktiv Bus Flensburg und VKP kontrollieren am 9. März 2022 gemeinsam die Einhaltung der Maskenpflicht und der 3G-Regel. Die Verkehrsunternehmen wollen künftig bei Kontrollen und Veranstaltungen enger zusammenarbeiten.

Fünf schleswig-holsteinische Verkehrsunternehmen kontrollieren am 9. März 2022 gemeinsam im Lübecker Stadtverkehr die Einhaltung der Maskenpflicht und der 3G-Regel. Neben Mitarbeiter*innen des Stadtverkehrs Lübeck wird dabei auch Personal der AKN Eisenbahn GmbH aus Kaltenkirchen, der Autokraft aus Bad Oldesloe, von Aktiv Bus aus Flensburg und der Verkehrsbetriebe des Kreises Plön im Einsatz sein. Schwerpunkt der Kontrollen wird der ZOB in Lübeck von 13 bis 16 Uhr sein.