zurück

Erneut Warnstreiks in Kiel

Im Zuge der laufenden Tarifverhandlungen für die städtischen Busverkehre hat die Gewerkschaft ver.di für Freitag (31.1.2020) und Samstag (1.2.2020) Warnstreiks für Kiel angekündigt.

Der Warnstreik beginnt mit Betriebsbeginn am Freitag um 4 Uhr und soll durchgehend bis zum Betriebsende am Samstag dauern. Auch die Nachtbuslinien in der Nacht zu Sonntag fahren nicht.

Betroffen sind - ohne Ausnahme - alle Buslinien der KVG in Kiel und im Umland. Am 01.02.2020 entfallen auch die Fahrten der Autokraft auf den gemeinsam bedienten Linien 501/502 und 900/901/902S von Betriebsbeginn bis Betriebsende. 

Bei der Schlepp- und und Fährgesellschaft Kiel (SFK) gilt auf der Linie F1 der Winterfahrplan, die Linie F2 fährt planmäßig. Ebenfalls nicht betroffen vom Streik sind die Fahrten der Verkehrsbetriebe Kreis Plön (VKP).

 

Weitere Informationen finden Sie hier: