zurück

Offene Impfaktion im Bus auf dem Flensburger Südermarkt

Mobiles Impfteam bietet am 26. Juli 2021 Impfungen in einem dafür ausgerüsteten Gelenkbus der Aktiv Bus Flensburg GmbH an.

Am Montag, den 26. Juli können Sie sich auf dem Flensburger Südermarkt zwischen 13 und 20 Uhr ohne Anmeldung gegen eine Corona-Infektion impfen lassen. Hierfür steht ein dafür ausgerüsteter Gelenkbus der Aktiv Bus Flensburg GmbH bereit.

Geimpft wird mit den Impfstoffen von BioNTech/Pfizer und von Johnson & Johnson. Die Zweitimpfung mit dem BioNTech/Pfizer-Impfstoff findet vier Wochen später, am 23. August 2021, zur gleichen Zeit am gleichen Ort statt. Beim Impfstoff von Johnson & Johnson ist keine zweite Impfung erforderlich.

Der Corona-Impfstoff von BioNTech/Pfizer ist von der Europäischen Arzneimittelagentur (EMA) für Personen ab 12 Jahren zugelassen, der Einmal-Impfstoff von Johnson & Johnson für Personen ab 18 Jahren. Beim Impfstoff von Johnson & Johnson hat man bereits 14 Tage nach der Impfung den vollen Impfschutz und gilt als vollständig geimpft, beim Impfstoff von BioNTech/Pfizer gilt dies 14 Tage nach der zweiten Impfung.

Mitzubringen sind nur ein Ausweisdokument und - wenn möglich – der Impfausweis sowie ausgedruckte und ausgefüllte Dokumente für die Impfung (siehe www.impfen-sh.de oder direkt www.schleswig-holstein.de/coronavirus-impfdokumente). Jugendliche im Alter von 12 bis 15 Jahren benötigen eine Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten und sollen daher in dessen Begleitung zum Impfen kommen.